Du befindest dich hier: Home » Chronik » Gerettete Mädchen

    Gerettete Mädchen

    Bildschirmfoto 2016-04-14 um 23.03.20Zum wiederholten Mal musste die Wasserrettung Bozen am Donnerstag ausrücken. Diesmal zur Rettung von 4 Mädchen auf einem Stein inmitten der Talfer.

    Gegen 16:30 Uhr, am Donnerstag, rückte die Berufsfeuerwehr Bozen gemeinsam mit der Wasserrettung der Freiwilligen Feuerwehr und der „Südtiroler Wasserrettung“ aus, um vier minderjährige Mädchen zu retten, welche aufgrund des rasant angestigenen Pegels der Talfer auf der Höhe der gelben Fahrradbrücke unterhalb der Talferbrücke in Bozen auf einem großen Stein festsaßen.

    Die Rettung gestaltete sich an dieser Stelle aufgrund der starken Strömung schwierig, da das eingesetzte Schlauchboot zunächst mit Seilen gesichert werden musste. Erst dann war eine gesicherte Rettung möglich. Verletzt wurde niemand.

    Im Einsatz standen die bereits erwähnten Einsatzmannschaften der Wasserrettung, Staatspolizei und eine Streife der Carabinieri.

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen