Du befindest dich hier: Home » News » Baubeginn am Brenner

Baubeginn am Brenner

Die Bauarbeiten für den Grenzzaun am Brenner haben am Montag begonnen. Die Details.

Wie die italienische Nachrichtenagentur ANSA am Montagabend berichtet, haben am Brenner die Bauarbeiten für das geplante Grenzmanagement begonnen.

Die Struktur hat – so erklärte der Tiroler Polizeichef Helmut Tomac – eine Länge von 250 Metern. Betroffen seien sowohl Autobahn als auch Staatsstraße. Die Leitplanken werden durch die Asfinag abgebaut. Unebenheiten werden bereinigt.

Bald soll der Autobahnbereich überdacht werden, damit die Kontrolltätigkeit auch bei Schnee oder Regen möglich ist.

Wie die „diePresse.com“ berichtet, soll Ende Mai das Grenzmanagement inklusive Zaun endgültig stehen. Wann die Personenkontrollen effektiv beginnen, ist indes noch nicht klar. Das sei von den Migrationsströmen abhängig.

Laut ANSA sollen die Verkehrskontrollen auf einem Parkplatz nördlich der Grenze durchgeführt werden. Auch soll ein Registrierungszentrum für Flüchtlinge aufgebaut werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen