Du befindest dich hier: Home » Chronik » Der Furgone-Dieb

    Der Furgone-Dieb

    Die Polizei hat in der Nacht auf Sonntag einen 20-jährigen Marokkaner festgenommen. Er hatte einen Lieferwagen gestohlenen.

    Wie die Quästur Bozen mitteilt, wird Kamal Abdelrhafor schwerer Diebstahl und Raub vorgeworfen.

    Die Sicherheitskräfte bemerkten den 20-jährigen Marokkaner in der Bozner  Amba-Alagi-Straße, wo er mit einem gestohlenen Lieferwagen in überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war.

    Der Mann versuchte, der Polizei zu Fuß zu entkommen, wurde aber rasch eingeholt und festgenommen.

    Erschwerend kommt hinzu, dass er ohne Führerschein unterwegs war.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (2)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • franz

      – schwerer Diebstahl und Raub .
      – überhöhte Geschwindigkeit
      – ohne Führerschein unterwegs war.- (Guida senza patente (Art. 116, co. 15, del Dlgs 285/1992) Dl -Depenalizzazione ( decreto legislativo 15 gennaio 2106 n. 7 – 8 ) pubblicato in Gazzetta Ufficiale n. 17 del 22 gennaio 2016, in attuazione della legge 28 aprile 2014, n. 67. Sanzione amministrativada 5.000 a 30.000 €.
      Mal schauen wie der Marokkaner die s Geldstrafe bezahlt ?
      Einen italinischen Rentner würd die Rente gepfändet.!

    • yannis

      Die „Sanzione“ kann sich der Staat an die Backe schmieren, im Gegenteil das Verfahren kostet noch !
      Es gibt nur eine Sanzione die wirklich greift: Ab mit dieser „Klientel“ dorthin wo sie hin gehören !
      Es ist niemanden zu vermitteln warum dies praktisch nie passiert.

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen