Du befindest dich hier: Home » News » Reiche Brunecker

Reiche Brunecker

geld puzzle viel geldDie Agentur der Einnahmen hat die Einkommenserklärungen 2015 veröffentlicht: Demnach sind die Brunecker die Reichsten – und die Vinschger die Ärmsten.

Die Agentur der Einnahmen hat die Einkommenserklärungen 2015 veröffentlicht:

Die Bestverdiener leben demnach in Bruneck. Die BruneckerInnen haben ein durchschnittliches Jahreseinkommen von 25.424 Euro.

Auf Rang 2 liegen die Pfalzner mit einem Jahreseinkommen von 25.279 Euro.

Überhaupt schneidet das Pustertal in dieser Hitliste der Gutverdiener blendend ab, denn auf Rang 3 liegt die Gemeinde Kiens, wo das durchschnittliche Jahreseinkommen bei 24.894 Euro liegt.

Auf Rang 4 liegt die Gemeinde Eppan (Jahreseinkommen 24.193 Euro).

Und welche sind die ärmsten Gemeinden?

Die Gemeinden mit dem niedrigsten durchschnittlichen Jahreseinkommen sind die Vinschger Gemeinden Kastelbell (11.241 Euro), Laas (11.776 Euro), Martell (13.524 Euro) und Taufers (13.740 Euro).

Die letzten acht Gemeinden in der Liste sind Vinschger Gemeinden.

In der Gemeinde Meran liegt das durchschnittliche Jahreseinkommen bei 23.291, in Bozen bei 24.158 Euro. In Brixen bei 24.089 Euro. Am Ritten bei 22.647 Euro. In Vahrn bei 23.856 Euro. In Terlan bei 22.341 Euro. In Völs bei 21.385 Euro. In Corvara bei 23.070 Euro.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen