Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Die 13.000 Stimmen

    Die 13.000 Stimmen

    Stimmabgabe Referendum BenkoDer Ansturm auf die Stimmlokale in Bozen hält an: Mittlerweile haben bereits über 9.000 BürgerInnen am Benko-Referendum teilgenommen.

    Mit so einem Run hatte niemand gerechnet!

    Auch am Tag 2 des Benko-Referendums ist die Wahlbeteiligung hoch.

    Am ersten Tag waren 6.445 BürgerInnen zu den Urnen gegangen. Am Mittwochvormittag, bis 12.00 Uhr, hatten weitere 2.545 Wahlberechtigte ihre Stimme abgegeben.

    Bis 12.00 Uhr hatten bereits 8.990 BürgerInnen ihre Stimme abgegeben, was einem Prozentsatz von 9,6 Prozent entspricht.

    Und bis am Abend hatten insgesamt 13.030 BürgerInnen vom Stimmrecht Gebrauch gemacht. Damit haben bereits knapp 14 Prozent (13,92 Prozent) der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben – ein sensationeller Wert.

    Am Mittwoch sind mit 6.585 BürgerInnen sogar mehr Personen in die Stimmlokale gegangen als am ersten Tag (da waren es 6.445).

    Bis inklusive 4. April kann noch gewählt werden.

    Im Benko-Lager war man vor Beginn der Bürgerbefragung in den vorsichtigen Prognosen von einer Wahlbeteiligung von 15.000 aufwärts ausgegangen.

    Nun scheinen 40.000 und mehr durchaus realistisch.

    Clip to Evernote

    Kommentare (2)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • realist

      Unabhängig vom Ergebnis.

      Bei einer hohen Wahlbeteiligung in beiden Fällen (Benko u. Flughafen) wird unser Land danach stärker u. entschlossener aber vor allem unabhängiger von Politik u. sonstigen Beeinflussungen sein.

    • gerecht

      Mal sehen welche Überraschungen nach den Wahlen kommen werden ?
      ob alle ehrlich sind ?
      und all Versprochene auch in Taten umsetzen?
      oder alles im Smog aufgeht …

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen