Du befindest dich hier: Home » Chronik » Unfall endet glimpflich

    Unfall endet glimpflich

    Glück im Unglück hatten am Ostermontag zwei Autofahrer: Sie wurden nach einem Zusammenstoß in Frangart nur leicht verletzt.

    Der Unfall ereignete sich gegen 17 Uhr.

    Bei einem Zusammenstoß zwischen 2 PKW bei der Kreuzung Pillhof wurden zwei Personen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Bozen gebracht.

    Bei den Verletzten handelt es sich um eine 24-jährige Frau aus Kaltern  und einen 75-jährigen Mann aus Gufidaun.

    Im Einsatz standen das Weiße Kreuz, die Freiwillige Feuerwehr und die Carabinieri.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • florianegger

      Abgesehen vom Schmerz und Leid der Unfallopfer, wie schnell würden sich die Kosten für die Genesung, Rehabilitation und Arbeitsausfälle durch eine Tunnellösung ammortisieren?

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen