Du befindest dich hier: Home » Sport » Bronze für Paris

    Bronze für Paris

    Dominik Paris bleibt in bestechender Form: Am Sonntag holte sich der  Ultner Bronze beim Super-G von Kvitfjell.

    Kjetil Jansrud feiert seinen 14. Sieg in einem Weltcuprennen. Beim Super-G von Kvitfjell triumphiert der Norweger nach 2012, 2014 und 2015 bereits zum vierten Mal.

    Kjetil Jansrud gewinnt das Heimrennen in Kvitfjell. Der 30 Jahre alte Speed-Spezialist setzt sich im Super-G – wie schon im Vorjahr – vor dem Österreicher Vincent Kriechmayr durch.

    Dritter wird mit Dominik Paris der Abfahrtssieger vom Vortag. Der Ultner lag 0,32 Sekunden hinter dem Tagessieger aus Norwegen.

    Mit einem vierten Rang im Rennen hat der
    Norweger Aleksander Aamodt Kilde die Führung im Disziplinweltcup vor dem verletzten Aksel Lund Svindal übernommen.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen