Du befindest dich hier: Home » News » Was nun, Herr Baur?

    Was nun, Herr Baur?

    Der Bozner Rechtsanwalt Christoph Baur ist der SVP Kandidat für das Amt des Bürgermeisters. Klare Positionen zu den brennenden Themen gibt es vom Kandidaten selbst aber vorerst nicht. 

    SEHEN SIE SICH DAS VIDEO AN.

    Clip to Evernote

    Kommentare (4)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • vintschger

      „Welche polititschen Ziele haben Sie für die Stadt Bozen?“
      Eine an sich berechtigte Frage an einen Bürgermeisterkandidat möchte man meinen. Die Antwort war dann wohl eher peinlich.
      „Muss des sein? Hobn sie´s nit schun keart??“

    • besserwisser

      abgsehen davon dass ra eh nicht bürgermeitster wird sondern vizebürgermeister stellt sich schon eine frage: wie kann ein kandidat ohne meinung (flugplätzchen, benko …) der von sich behauptet nur eine stimme zu haben bozen ändern?
      visionen, leuchtturmprojekte, wir gefühl für die bozner??? ich kann nur nur heisse luft hören …

    • alexdariz

      Wenn Bozen nur nicht in einen Dörnröschenschlaf verfällt…
      Die Chance das zu verhindern, besteht jedoch noch. Mal sehen, wie wach die Boazna sind…

    • ft

      Wenn das nur gut geht, und nicht endet wie in Meran, wo den Bürgern ein Kandidat mit wenig Charisma vorgesetzt wurde, und diese dann sich geweigert haben ihn zu wählen.

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen