Du befindest dich hier: Home » Sport » Athleten in der Laimburg

Athleten in der Laimburg

Gruppenfoto_Leichathletikfest_Laimburg_A_q_4_3_2016Die traditionelle Jahresfeier des Südtiroler Leichtathletik-Verbandes fand heuer in der Laimburg statt. Landespräsident Bruno Cappello zog eine positive Bilanz der Saison 2015.

„Bei uns ist ein Generationswechsel voll im Gange. Zwar sind unserer erfahrenen Athleten, wie z.B. Silvia Weissteiner und Hannes Kirchler immer noch sehr erfolgreich, die Zukunft gehört aber dem Nachwuchs. Und der ist stark im Kommen“, freute sich Cappello bei seiner Ansprache, bei der er auch den CONI-Präsidenten Heinz Gutweniger, FIDAL-Vorstandmitglied Stefano Andreatta, VSS-Geschäftsführer Klaus von Dellemann und die Sponsoren Bruno Doni (Ladurner Umwelt) und Lorenzo Concia (Mondo) begrüßen durfte.

„Auch 2015 starteten elf Südtiroler Athleten bei internationalen Veranstaltungen für die italienische Nationalmannschaft. Fünf kürten sich zu Italienmeister, insgesamt standen die Südtiroler bei den nationalen Titelkämpfen 18 Mal auf dem Podest. Und sie stellten heuer neun neue Landesrekorde auf.“ fasste Cappello zusammen.

Er erinnerte auch an die starken Leistungen bei den Masters, wie das WM-Gold von Thomas Oberhofer in der Altersklasse M50 über 100 m Hürden.

Anschließend gab es für alle Athleten kleine Geschenke und viel Applaus.

Den größten bekam Silvia Weissteiner, die in einem Monat den Rom-Marathon bestreiten wird und immer noch die Chance hat, sich für die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro zu qualifizieren.

Die Liste der prämierten Athleten

EINBERUFUNGEN NATIONALMANNSCHAFT – REKORDE

Silvia WEISSTEINER – Mannschafts-Europameisterschaft- Cheboksary (RUS) – 20.06.2015

+ Neuer Landesrekord: Marathon Turin: 2h33’15”

+ Gold über 5.000m in 16:03.55 – Italienmeisterschaft Allgemeine Klasse Turin

Hannes KIRCHLER – Mannschafts-Europameisterschaft – Cheboksary (RUS) – 20.06.2015

+ Decanation Paris (FRA) – 13.09.2015

+ Gold im Diskuswerfen mit 60.25 m – Italienmeisterschaft Allgemeine Klasse Turin

Agnes TSCHURTSCHENTHALERCross-EuropameisterschaftHyeres (FRA) – 13. 12.2015

+ Neuer Landesrekord Halbmarathon Udine: 1h12’54”

+ 4° Berglauf-Italienmeisterschaft in St. Ulrich

+ 7° Cross-Italienmeisterschaft in Fiuggi

Leonardo DEI TOS – (Athletic Club 96) – Geher-Europacup – Murcia (ESP) – 17.05.2015

+ Gold über 5 km Gehen – Hallen-Italienmeisterschaft Padova in 19:16.34

+ Silber über 10 km Gehen – Italienmeisterschaft Allgemeine Klasse Turin in 41:16.0

+ Bronze über 20 km Gehen – Italienmeisterschaft Cassino in 1h22’58”

 

Lukas RIFESSER – Decanation – Paris (FRA) – 13.09.2015

+ Silber über 800m in 1:48.20 – Italienmeisterschaft Allgemeine Klasse Turin

 

Gerd FRICKWorld Mountain Running Long Distance Championships – Zermatt (SVI) – 04.07.2015

+ 8° Berglauf-Italienmeisterschaft in St. Ulrich

EINBERUFUNGEN JUGEND-NATIONALMANNSCHAFT – REKORDE

Valentina CAVALLERI – U23-Europameisterschaft – Tallin (EST) – 12.07.2015

+ Bronze über 400 m Hürden in 58”98 – Italienmeisterschaft Allgemeine Klasse Turin

+ 2. über 400 m Hürden U23-Italienmeisterschaft in 59”82

+ 4. über 400 m U23-Hallen-Italienmeisterschaft Ancona in 56”89

Julia Viktoria CALLIARI – U20-Europameisterschaft – Eskiltuna (SWE) – 16.-19. 07. 2015

+ Neuer Landesrekord 100m: 11”88

Caren AGREITER – U20-Europameisterschaft – Eskiltuna (SWE) – 16.-19. 07. 2015

+ Neuer U20-Landesrekord 400 m Hürden: 59”47

+ 3. über 400 m Hürden U20-Italienmeisterschaft Rieti in 59.47

+ 2° über 400 m U20-Hallen-Italienmeisterschaft Ancona in 57.47

Daniel PATTIS – U18-Weltcup Smoylan (BUL) – 1. Platz

+ U18-Italienmeister Berglauf

+ 5. über 3000 m: 8:51.52 U18-Italienmeisterschaft in Mailand

+ 6. bei der U18-Cross-Italienmeisterschaft in Fiuggi

Michael ALBRECHTEuropean Youth Olympic Festival – Tiflis (Georgien) – 27. 07. 2015

+ Neuer U18-Landesrekord 400m: 49”06

WEITERE REKORDE

 

Stefanie MESSNER – U20-Landesrekord Speer: 47,78

+ 3. U20-Italienmeisterschaft im Speerwerfen mit 47,68 m

+ 6. U20-Hallen-Italienmeisterschaft im Kugelstoßen mit 11,19 m

Thomas SCHIFFEREGGER – U18-Landesrekord Zehnkampf: 6046

+ U18-Italienmeister Weitsprung: 6.87

+ 5. U18-Hallen-Italienmeisterschaft mit 6,82 m

Stefanie GRUBER – U18-Landesrekord Kugel 3 kg: 13,73

+ 4. . U18-Italienmeisterschaft Kugel mit 13,59

+ 7. . U18-Hallen-Italienmeisterschaft kugel mit 12.33 m

LC BOZEN (Realdon-Brandt-Mura-Nicolodi) – U18-Landesrekord 4x100m: 48”37

 Thomas OBERHOFER –Master M50-Weltmeister – Lyon (FRA) 4-16.08.2015 über 100 m Hürden in 14”15

+ Neuer Italien-Rekord M50 über 100 m Hürden: 14”15

 PODESTPLÄTZE ITALIENMEISTERSCHAFT

 ATHLETIC CLUB 96 BOLZANO (Gabriele Buttafuoco, Ruben Cola, Luca Cola, Fabio Squillace) – Jesolo 18-19.04.2015 – Silber Staffel-Challenge Allgemeine Klasse 4x200m in 1’29”05

Christian OBRIST – (CS Carabinieri/Brixen) Bronze über 800m in 1.51.12 – Italienmeisterschaft Allgemeine Klasse Turin

+ Bronzo 1500m in 3’55”04 – Hallen-Italienmeisterschaft Padova

 Lisa SEPPI (SG Eisacktal)- 3. Eptathlon mit 4806 Punkten

+ 3. U20-Hallen-Italienmeisterschaft Pentathlon: 3440

Sophia ZINGERLE (SG Eisacktal) 3. über 3000m U18-Italienmeisterschaft in 10:16,15

FINALISTEN ITALIENMEISTERSCHAFT

Besten 8 Allgemeinen Klasse

Manfred MENZ (Athletic Club 96 Bolzano) – 4. Hallen-Italienmeisterchaft Stabhochsprung 4,80 m

ATHLETIC CLUB 96 BOLZANO (G. Buttafuoco, A. Trionfo, Al. Monte, F. Squillace) 6. Staffel 4×1 Runde Indoor in 1’29”68

Anna STEFANI (CS Forestale-SV Sterzing) – 7. über 3000m: 9:34.45 Hallen-Italienmeisterschaft Padova

Alex VERGINER (Athletica Gherdeina) – 7. Zehnkampf: 6354 Punkte – Italienmeisterschaft Allgemeine Klasse Turin

+ 4. Zehnkampf U23-Italienmeisterschaft in Lana: 6360 Punkte

Edeltraud THALER (SV Telmekom Team Südtirol) – 7. Berglauf-Italienmeisterschaft in St. Ulrich

SSV BRUNECK (K. Oberhammer–C. Agreiter–S. Miribung–V. Cavalleri)- 8. Staffel 4x400m: 3’49”57

Abdessalam MACHMACH (Athletic Club 96 Bolzano) – 7. Italienmeisterschaft Allgemeine Klasse Turin über 800m in 1’53”76

Fabio BUSCELLA (Athletic Club 96 Bolzano) – 7° Hallen-Italienmeisterschaft Padova im Dreisprung mit 15.22 m (15.42 m in der Qualifikation)

Besten 8 U23:

ATHLETIC CLUB 96 BOLZANO ( R. Cola, R. Fusaro, L. Cola, A. Monte)- 4. U20-Staffel Indoor 4×1 Runde in 1.31.42

Alexander DEMETZ (Atletica Gherdeina) 4. Zehnkampf U23-Italienmeisterschaft in Lana: 6360

Petra NARDELLI (Läuferclub Bozen) 5. über 400m in 56.00 Sekunden

 Besten 8 U18

SSV BRUNECK (Oberhammer K. – Miribung S. – Mair Katrin – Rader S.) 5. Staffel 4x400m: 4.01.23

Isabel VIKOLER (SG Eisacktal) – 6. über 400 m Hürden: 1:03,84

Mario BUNIOLO (SG Eisacktal) – 7. über 60m Indoor: 7.20 (Vorlauf 7.12)

Andreas GALLER (Läuferclub Bozen) – 8. Hoch: 1,95

Alessandra REALDON (Läuferclub Bozen) 8. 100 Hürden: 14.84 (Vorlauf 14.65)

Sofia STEINKASSERER (SSV Bruneck) 8. Kugel Indoor: 12.31

MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT

ATHLETIC CLUB 96 BOLZANO – 4. Finale oro Allgemeine Klasse

+ 3. Staffel-Challenge

SV STERZING – 4. U20-Cross-Italienmeisterschaft Damen

+ 7. European Champion Clubs Cup Cross Country Guadalajara (SPA) 01.02.2015

SÜDTIROLER LÄUFVEREIN – 8° U18-Cross-Italienmeisterschaft

SÜDTIROL TEAM CLUB – 2. Master-Mannschaftsmeisterschaft Damen

+ 8. Master-Mannschaftsmeisterschaft Herren

SG EISACKTAL – für Finale B U18-MMS Nord-Osten qualifiziert

LÄUFERCLUB BOZEN – für Finale B U18-MMS Nord-Osten qualifiziert

ATHLETIC CLUB 96 BOLZANO: für Finale B U18-MMS Nord-Osten qualifiziert

NEW ENTRY – ELITE SÜDTIROL TEAM

Patrick Baù (SG Eisacktal)

Mirko Lepir (LAC Vinschgau)

Angela Kier (SG Eisacktal)

Diana Caravaggi Esposito (Läuferclub Bozen)

Anna Menz (SC Meran)

Alberto Masera (SA Bolzano)

Alexander Paris (SG Eisacktal)

Thomas Jellici (SA Bolzano)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen