Du befindest dich hier: Home » Chronik » Bus gegen Pkw

Bus gegen Pkw

In Bozen ist am Dienstagabend ein Sasa-Bus gegen einen Pkw geprallt. Vier Frauen wurden verletzt.

Eine Mittelschwerverletzte und drei Leichtverletzte lautet die Bilanz eines mittelschweren Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend am Mazziniplatz in Bozen ereignete.

Ein Sasa-Bus prallte gegen ein Pkw, woraufhin mehrere Einsatzkräfte zur Unfallstelle gerufen wurden.

Eine Person wurde mit mittelschweren Verletzungen vom Weißen Kreuz ins Krankenhaus Bozen gefahren, die drei Leichtverletzten wurden ebenso vom Weißen Kreuz und Roten Kreuz Bozen erstversorgt und ins Krankenhaus Bozen eingeliefert. Bei den Verletzten handelt es sich um vier rumänische Staatsbürgerinnen.

Im Einsatz stand auch die Stadtpolizei von Bozen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen