Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Der Eisenstangen-Täter

    Der Eisenstangen-Täter

    In Bozen tickte in der Nacht auf Sonntag ein 21-jähriger Mann völlig aus, weil er keinen Alkohol mehr verabreicht bekam.

    Wie die Quästur Bozen mitteilt, wollte sich der junge Tunesier in einer Bozner Bar noch ein alkoholisches Getränk gönnen. Das Lokal war aber schon dabei zu schließen.

    Nach der Abfuhr durch den Gasthausbetreiber tickte der 21-Jährige völlig aus.

    Er schnappte sich eine Eisenstange und schlug damit auf mehrere vor dem Lokal geparkte Autos ein. Außerdem war der Mann im Besitz einer Holzstange mit herausstehenden Schrauben.

    Die Polizei zeigte den 21-Jährigen an und beschlagnahmte die beiden Waffen.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen