Du befindest dich hier: Home » Chronik » Im Aufzug eingesperrt

    Im Aufzug eingesperrt

    Der Unfall in Schabs (Fotos: FF Schabs)

    Der Unfall in Schabs (Fotos: FF Schabs)

    Die FF Schabs musste am Samstag mehrere Kinder aus einem Hotel-Aufzug befreien. Und in Schabs kam es am Vormittag zu einem Auffahrunfall.

    Zu zwei Einsätzen wurde die Feuerwehr Schabs am Samstagvormittag alarmiert.

    Um 09.04 Uhr rief die Landesnotrufzentrale die FF Schabs mittels Personenrufempfänger, weil in einem Hotel an der SS 49 mehrere Kinder im Aufzug eingeschlossen waren.

    Die Personen konnten relativ rasch befreit werden.

    Als die Wehrleute wieder ins Gerätehaus zurückkehren wollten, kam es um 09.31 Uhr zur erneuten Alarmierung, weil es auf der Höhe der Raststation Lanz auf der SS 49 zu einem Auffahrunfall zweier PKW kam. Die FF Schabs band das ausgelaufene Öl mittels Bindemittel und regelte den Verkehr.

    Die Fahrzeuge wurden dem Abschleppdienst übergeben und die Wehrleute konnten einrücken.

    Bildschirmfoto 2016-02-20 um 12.11.48

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen