Du befindest dich hier: Home » News » Die Schock-Bilder

Die Schock-Bilder

©tageszeitung armin egger 04Fotos: © Armin Egger

Am Ritten hat sich am Dienstag ein schwerer Unfall ereignet. Ein Pkw stürzte in Unterinn rund 300 Meter in eine Schlucht. 

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstag am Ritten ereignet.

Ersten Informationen zufolge geriet gegen 15.00 Uhr ein Seat Ibiza in Unterinn, oberhalb des Gasthofs Lun, aus noch ungeklärten Gründen über die Straße hinaus und stürzte rund 300 Meter in eine Schlucht.

©tageszeitung armin egger 01

Die im Auto befindliche Person, ein 20-Jähriger aus der Gemeinde Ritten, erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Bozner Krankenhaus geflogen.

Der junge Lenker schwebt ersten Informationen zufolge nicht in Lebensgefahr.

Und er soll in Klobenstein wohnen.

©tageszeitung armin egger 02Der junge Mann hatte laut den Rettern Riesenglück. Das Auto blieb nach etwa 400 Metern zwischen zwei Felsen stecken.

Der TAGESZEITUNG-User Armin Egger hat die Schock-Fotos geschossen.

Im Einsatz waren auch die Freiwillige Feuerwehr Unterinn und Lengmoos und die Bergrettung. Den Unfallhergang ermitteln die Carabinieri.

©tageszeitung armin egger 03

IMG_4253

Foto: FF Lengmoos

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen