Du befindest dich hier: Home » Kultur » Werke für Violoncello und Klavier

    Werke für Violoncello und Klavier

     Andrea Lucchesini: Der ganze Beethoven

    Andrea Lucchesini: Der ganze Beethoven

    In einem gemeinsamen Projekt des Konzertvereins Bozen und von Musik Meran spielen die italienischen Starmusiker Mario Brunello, Violoncello und Andrea Lucchesini, Klavier alle Werke für Violoncello und Klavier von Ludwig van Beethoven.
    Der 1. Teil findet am kommenden Mittwoch, 17. Februar im Meraner Kursaal und der 2. Teil am Donnerstag, 18. Februar im Konservatorium in Bozen statt. Auf dem Programm beim Konzert in Meran stehen die Sonate in F-Dur op. 5 Nr. 1, die 12 Variationen für Violoncello und Klavier F-Dur op. 66 -über das Thema „Ein Mädchen oder Weibchen“ aus der Oper „Die Zauberflöte“ von W. A. Mozart, die 12 Variationen für Violoncello und Klavier G-Dur -über ein Thema aus dem Oratorium „Judas Maccabäus“ von G. F. Händel und die Sonate in g-Moll op. 5 Nr. 2. In Bozen werden hingegen die Sieben Variationen über „Bei Männern, welche Liebe fühlen“ aus Mozarts „Die Zauberflöte“, die Sonate in A-Dur op. 69, die Sonate in C-Dur op. 102 Nr.1 und die Sonate in D-Dur op.102 Nr.2 gespielt. Beginn ist jeweils um 20 Uhr.

    Kartenreservierung: Meran: info@musikmeran.it, Bozen: concert.service.bz@gmail.com

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen