Du befindest dich hier: Home » 2016 » Februar » 13

Die 7 Unerwünschten

Die Staatspolizei hat in der Landeshauptstadt 117 Personen kontrolliert – sieben Personen müssen das Staatsgebiet binnen 15 Tagen verlassen.

Mageres Remis

Der FC Südtirol hat am Samstag im Drususstadion nur ein 0-zu-0-Unentschieden gegen Padua erreicht.

Von Lawine verschüttet

Im Ridnauntal ist am Samstag der 50-jährige Stefano Mucciolini unter eine Lawine geraten. Er konnte schwerverletzt aus den Schneemassen geborgen werden.

Der Erfrierungstod

Erika Marconato ist tot. Die Leiche der 84-jährigen Frau aus Dorf Tirol ist am Samstagvormittag aufgefunden worden.

Starke Russen

Bei den Juniorenweltmeisterschaften im Rennrodeln auf Naturbahn in Latsch hat Russland Gold und Bronze im Doppelsitzer gewonnen.

„Spiel mit dem Feuer“

Heimatbund-Obmann Roland Lang zeigt an einem konkreten Beispiel auf, wie die Missachtung der Muttersprache zum Sicherheitsproblem werden könnte.

„Das Grinser-Duo“

Der Abgeordnete der BürgerUnion, Andreas Pöder, fährt mit schwerem Geschütz gegen LH Kompatscher und SVP-Chef Achammer auf.

Das entfernte Ventil

Die Ursache für den tödlichen Arbeitsunfall bei Eofrut in Tramin scheint geklärt – jedenfalls für das Arbeitsinspektorat.

Literaturkino

Es ist wohl Zufall, dass gerade zwei Kinofilme zu sehen sind, die Literaten in den Mittelpunkt stellen, David Foster Wallace und Friedrich Dürrenmatt. DER TRAILER.

Bella Vita in Rom?

Ex-Staatsoberhaupt Giorgio Napolitano wirft den Abgeordneten vor, zu wenig zu arbeiten. Albrecht Plangger kontert: „Abbiamo anche i comuni e la provincia.“

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen