Du befindest dich hier: Home » Chronik » Brand in Bozen

    Brand in Bozen

    Brand Kaiserau (Fotos: BF Bozen)

    Produktionsgebäude in der Kaiserau steht in Flammen (Fotos: BF Bozen)

    Ein Produktionsgebäude in Bozen geht am Donnerstagmorgen in Flammen auf. Eine Person wurde leicht verletzt. 

    Am Donnerstag kurz vor 07.00 Uhr ist diese Berufsfeuerwehr zu einem Gebäudebrand nach Kaiserau alarmiert worden. Ein aus vorwiegend Holz errichtetes Gebäude hatte Feuer gefangen.

    Der Brand war relativ rasch unter Kontrolle, aber die Nachlöscharbeiten daueren noch an, da sei es die Dachverkleidung als auch die Holzverkleidung zu entfernen sind, da das Dämmmaterial daninter in Brand geraten ist und nur so das Feuer entgültig abgelöscht werden kann.

    Brand Kaiserau (Fotos: BF Bozen)

    Neben dieser Berufsfeuerwehr wurde auch dei Freiwillige Feuerwehr Gries zum Einsatz gerufen, die Freiwillige Feuerwehr Bozen übernahm die Dienstabdeckung auf der Wache der Berufsfeuerwehr in der Drususallee.

    Der Brand ging wahrscheinlich von einem Eimer mit zwischengelagerter Asche vor dem Gebäude aus, durch die Windeinwirkung griff das Feuer auf die Holzverkleidung über.

    IMG_2817Eine Person erlitt leichte Schnittverletztungen, während die vier Pferde im Freien unverletzt blieben. Eine RTW des Weissen Kreuzes brachte die Person in das Bozner Krankenhaus.

    Vor Ort waren auch je eine Streife der Carabinieri und der Questur von Bozen.

    Die Nachlöscharbeiten werden bis Mittag andauern.

     

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen