Du befindest dich hier: Home » Sport » Alternative Strecke

    Alternative Strecke

    Alternative Strecke

    Am Samstag wird der 39. Volkslanglauf Toblach-Cortina ausgetragen – auf einer Alternativstrecke.

    Der 39° Volkslanglauf Toblach-Cortina, welcher bereits seit 1977 Cortina d`Ampezzo mit dem Hochpustertal verbindet, wird in diesem Jahr auf einer Alternativstrecke ausgetragen. Aufgrund des Schneemangels und der aktuellen Wettersituation im Winter 2015/16, ist das Organisationskomitee gezwungen eine Alternativstrecke zum Originalverlauf anzubieten.

    An beiden Renntagen – Samstag, 13. und Sonntag, 14. Februar – wird auf einer Strecke von 32 km gelaufen, mit Start in Prags, über Niederdorf weiter nach Toblach, hinein in das Höhlensteintal bis zum Kriegerfriedhof, und zurück zum Zieleinlauf in die Nordic Arena Toblach.

    Am Samstag wird das Klassik-Rennen ausgetragen, welches in diesem Jahr zur Wertung der „Visma Ski Classics – THE LONG DISTANCE SKI CHAMPIONSHIP“ zählt ein Zikus, der die wichtigsten Volkslangläufe vereint. Der Start der Frauen Elite ist um 9.30 Uhr; alle anderen Teilnehmer starten um 10.00 Uhr.

    Am Sonntag messen sich die Athleten beim Skating – Rennen, welches um 10.00 Uhr in Prags startet.

    „Wir haben bis zum Schluss versucht das Rennen auf der Originalstrecke auszutragen – erklären Marco Ghedina und Herbert Santer, Präsident und Vizepräsident des Organisationskomitees – Leider haben uns die schlechten Wetterprognosen in diesem Winter keine andere Möglichkeit geboten. Wir sind jedoch sehr froh, eine Alternativstrecke anbieten zu können, und so den Volkslanglauf Toblach-Cortina auszutragen. Wir freuen uns auf die zahlreiche Athleten uns wünschen Ihnen viel Erfolg!

    Bereits jetzt haben sich 1500 Athleten für das Rennen angemeldet, vor allem Athleten aus verschiedenen Nationen, darunter auch Skandinavien. Falls es in den nächsten Tagen noch schneien sollte, besteht die Möglichkeit die Strecke im Höhlensteintal Richtung Cortina zu verlängern.“

    ADas Organisationskomitee möchte auch darauf hinweisen, dass die Einschreibungen noch bis Mittwoch, 10. Februar um 18.00 Uhr geöffnet sind.

     

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen