Du befindest dich hier: Home » Sport » Silber für Innerhofer

    Silber für Innerhofer

    Silber für Innerhofer

    Christof Innerhofer hat am Sonntag auf der Olympia-Strecke in der südkoreanischen Station Jeongseon den zweiten Platz errungen.

    Skirennfahrer Carlo Janka hat den ersten und einzigen Weltcup-Super-G auf der Strecke für die Olympischen Winterspiele 2018 gewonnen. Der Schweizer war am Sonntag in Südkorea 0,82 Sekunden schneller als der Südtiroler Christof Innerhofer.

    Auf den dritten Platz fuhr Vincent Kriechmayr aus Österreich. Er hatte mehr als eine Sekunde Rückstand auf den Tagessieger.

    Die Piste in Jeongseon wurde für die Winterspiele von Pyeongchang neu gebaut.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen