Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Die Bildungs-Stipendien

    Die Bildungs-Stipendien

    Die Region stellt 375.000 Euro zur Verfügung, mit denen Jugendliche ein Jahr lang im Ausland zur Schule gehen können.
    Die Möglichkeit, ein ganzes Schuljahr lang im Ausland (in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Irland, Frankreich und Spanien) zu leben und zur Schule zu gehen, ist in der italienischen Gesetzgebung vorgesehen und wird von der Autonomen Region Trentino-Südtirol durch die Bereitstellung von 80 Stipendien an die Oberschülerinnen und Oberschüler der Region für das Schuljahr 2016/2017 unterstützt.
    Das Gesuch muss innerhalb 29. Februar 2016 beim Amt für europäische Integration und humanitäre Hilfe der Autonomen Region Trentino-Südtirol in Trient, Via Gazzoletti 2, oder in Bozen, Universitätsplatz 3, eingereicht werden.
    Nähere Auskünfte gibt es telefonisch unter 0461 201344 (Trient) oder 0471 322122 (Bozen) oder auf der Webseite der Region auf der die Vordrucke für die Einreichung des Gesuchs heruntergeladen werden können. Die Stipendien werden nach Überprüfung der Sprachkenntnisse der Bewerberinnen und Bewerber und deren Grundkenntnisse in Europafragen durch einen dazu bestimmten Bewertungsbeirat der Region gewährt.
    Die Regionalregierung hat für die Deckung der mit der Unterkunft, Aufnahme und Betreuung der Empfängerinnen und Empfänger der Stipendien für den Besuch des Schuljahres 2016/2017 im Ausland verbundenen Ausgaben 375.000 Euro bereitgestellt.
    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen