Du befindest dich hier: Home » Kultur » Pansele, pansele …

    Pansele, pansele …

     

    Die Gewinner des Faschingsumzuges 2015 mit "Elvis".

    Die Gewinner des Faschingsumzuges 2015 mit „Elvis“.

    Die letzten Vorbereitungen für den traditionellen Faschingsumzug in Terlan laufen auf Hochtouren. Auch dieses Jahr findet in Terlan der bis über die Landesgrenzen hinaus berühmte Faschingsumzug statt.

    Die letzten Vorbereitungen für den traditionellen Faschingsumzug in Terlan laufen auf Hochtouren.

    Am Unsinnigen startet der Umzug vom Parkplatz beim Haus des Apfels.

    Der Umzug führt über die Hauptstraße in die Kirchgasse, den Silberleitenweg, beim öffentlichen Schwimmbad vorbei, den Perglweg, dem Unterkreutherweg und die Andorraner Straße entlang.

    Gegen 16.00 Uhr werden die 17 teilnehmenden Faschingswagen am Dorfplatz vor dem Rathaus eintreffen. Dort wird dann in Anwesenheit der diesjährigen Faschingskönigin „Steffi I“ die spannende Faschingschronik verlesen.

    Bewertung der Faschingswagen

    Die Wagen wurden auch heuer wieder von einer Jury bewertet.

    Dabei werden die Originalität der Kostüme, die Gestaltung des Wagens (Sprüche usw.) und das Benehmen auf dem Wagen (z.B. zuviel Alkoholkonsum) betrachtet.

    Der Terlaner Faschingsverein „Faschingskomitee Terlaner Unsinniger“

    Am 22. Oktober 2007 wurde von Albert Haberer, Kurt Hafner, Sigmar Stocker und Martina Paccagnel der Gründungsakt des Vereins „Faschingskomitee Terlaner Unsinniger“ unterschrieben.

    Ziel des Vereins ist:

    • die jährliche Organisation des Faschingsumzuges
    • Unterstützung bzw. Koordinierung von Faschingsveranstaltungen im Gemeindegebiet
    • Dokumentation und Sammlung vorhandener Unterlagen der Faschingskultur im Gemeindegebiet
    • Aufklärung über die Entstehung der Tiroler und internationalen Faschingsbräuche
    • Förderung des Anfertigens von Faschingskleidern

     

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen