Du befindest dich hier: Home » Chronik » Toter in Bozen

    Toter in Bozen

    20160201_121435In der Südtirolerstraße in Bozen ist am Montag die Leiche eines Obdachlosen aufgefunden worden. Er dürfte eines natürlichen Todes gestorben sein.

    In der Südtirolerstraße in Bozen ist am Montag die Leiche eines Obdachlosen aufgefunden worden.

    Derzeit sind Polizei und Einsatzkräfte vor Ort.

    Über die Identität des Toten und die Todesursache ist noch nichts bekannt. Es soll sich um einen etwa 50-jährigen Mann handeln. Der leblose Körper war am Montag kurz vor 12.00 Uhr neben dem Eingang des Hotels Alpi aufgefunden worden.

    Toter Alpi26Nach Informationen aus Ermittlerkreisen gibt es bislang keine Hinweise auf einen gewaltsamen Tod.

    Bekannte des Toten berichteten gegenüber den Sicherheitskräften, der Mann habe sich bereits seit Tagen unwohl gefühlt. Es deutet, also, vieles darauf hin, dass er italienischsprachige Mann eines natürlichen Todes gestorben ist.

    Toter Alpi29

    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • franz

      “Der leblose Körper war am Montag kurz vor 12.00 Uhr neben dem Eingang des Hotels Alpi aufgefunden worden.“
      Wie“ rai-südtirol“ berichtet stammt der Mann aus Sardinien, es handelt sich also um einen italienischen Staatsbürger der “vor“ den Hotel Alpi als Obdachloser “wohnte“ und dort starb.
      Während die Gäste im Hotel gut verpflegt im Warmen bei TV- Internet und Essen sitzen und in warmen Betten schlafen.

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen