Du befindest dich hier: Home » Sport » Das Bronze-Abo

    Das Bronze-Abo

    Patrick Gruber und Christian Oberstolz

    Patrick Gruber und Christian Oberstolz

    Das Duo Christian Oberstolz und Patrick Gruber holte bei der WM im Kunstbahnrodeln in Königsee die ersten Medaillen für Südtirol.

    Christian Oberstolz und Patrick Gruber haben am Samstag bei der WM im Kunstbahnrodeln in Königsee die zweite Medaille geholt.

    Das Duo Gruber/Oberstolz musste sich im klassischen Einzelbewerb nur den deutschen Wendl/Arlt und Eggert/Benecken geschlagen geben.

    Nach Bronze in der Sprint-WM ist dies bereits die zweite Medaille für die beiden Ausnahmeathleten aus Südtirol.

    +++ DAS HABEN WIR BISHER BERICHTET +++

    Die Schweizerin Martina Kocher, der Deutsche Felix Loch und seinen Landleute Tobias Wendl/Tobias Arlt sind die ersten Sieger einer Sprint-WM im Kunstbahnrodeln.

    In dieser neuen Disziplin gewannen die Südtiroler Christian Oberstolz/Patrick Gruber Bronze im Doppelsitzer.

    Im Sprint wird normal gestartet, die Zeit wird aber erst 100 m nach dem Start gemessen. Außerdem gibt es nur einen Lauf.

    Der Antholzer und der Kienser profitierten von der Disqualifikation der ursprünglich auf dem zweiten Platz klassierten Toni Eggert/Sascha Benecken.

    Die Deutschen wurden jedoch disqualifiziert, weil ihr Schlitten um 200 Gramm zu schwer war.

    Für das Oberstolz/Gruber ist es die dritte WM-Medaille nach Silber in Cesana 2011 und Bronze im Vorjahr in Sigulda.

    In den Einsitzerbewerben konnten die SüdtirolerInnen keine Erfolge einfahren.

    Bei den Herren siegte der deutsche Olympiasieger Felix Loch vor seinen Team-Kollegen Andi Langenhan und Ralf Palik.

    Die vier Teilnehmer aus Südtirol – Emanuel Rieder, Kevin Fischnaller, Theo Gruber und Dominik Fischnaller – scheiterten in der Qualifikation.

    Am Samstag fallen die Entscheidungen im Doppelsitzer.

    Start ist um 12.45 Uhr.

    Die Ergebnisse:

    Doppelsitzer

    1. Tobias Wendl/Tobias Arlt (GER) 39.032
    2. Peter Penz/Georg Fischler (AUT) +0.229
    3. Christian Oberstolz/Patrick Gruber (ITA/Kiens/Antholz) +0.396
    4. Andris Sics/Juris Sics (LAT) +0.420
    5. Matthew Mortensen/Jayson Terdiman (USA) +0.541
    12. Ludwig Rieder/Patrick Rastner (ITA) +0.876

    Einsitzer Männer

    1.Felix Loch (GER) 38,574
    2.Andi Langenhan (GER) +0,220
    3.Ralf Palik (GER) 0,234

    Einsitzer Damen

    1. Martina Koch (SVI) 39.451
    2. Natalie Geisenberger (GER) +0.035
    3. Dajana Eitberger (GER) +0.086

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen