Du befindest dich hier: Home » Chronik » Brutaler Überfall auf Frau

Brutaler Überfall auf Frau

Brutaler Überfall auf Frau

In der Rittnerstraße in Bozen hat ein 59-jähriger Rumäne am Mittwoch einer Frau die Handtasche rauben wollen. Er schlug mit den Fäusten auf sein Opfer ein.

Dreister Überfall in Bozen:

In der Rittnerstraße hat ein 59-jähriger Rumäne am Mittwoch gegen 16.00 Uhr eine Frau angegriffen. Der Mann schlug mit den Fäusten auf die Frau ein und versuchte, die Handtasche zu  stehlen.

Ein Carabinieri-Beamter in Zivil, der zufällig vor Ort war und die Szene beobachtete, schritt umgehend ein. Nach einem wilden Handgemenge gelang es dem Carabinieri-Brigadier, den Täter zu überwältigen.

Der Mann wurde wegen Raubes und Widerstandes gegen die Staatsgewalt verhaftet und in das Bozner Gefängnis eingeliefert.

Es stellte sich heraus, dass der 59-jährige Rumäne bereits aus Italien ausgewiesen worden war – aber im Land geblieben ist.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen