Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Nix Ladinisch

    Nix Ladinisch

    Nix Ladinisch

    Irritiert zeigt sich die Süd-Tiroler Freiheit darüber, dass die Anmeldung zum sogenannten „Forum der 100“ im Autonomiekonvent nicht in ladinischer Sprache möglich ist.

    Stefan Zelger (Süd-Tiroler Freiheit)

    Stefan Zelger (Süd-Tiroler Freiheit)

    Zwar ist die Webseite des Konvents durchgehend dreisprachig gestaltet, bei der Anmeldung zum genannten Forum hapert es aber noch. Auch die statistischen Kriterien, nach welchen die Teilnehmer gezogen werden sollen, seien nicht ideal.

    Die Anmeldung zum sogenannten „Forum der 100“, welches von den Organisatoren als „das Gremium der Bürger im Autonomiekonvent“ angepriesen wird, ist nur in italienischer und deutscher Sprache möglich. „Damit sich die ladinischsprachige Bevölkerung auch hier wiederfindet, sollte das Anmeldungsformular überarbeitet werden“, so die Forderung von Stefan Zelger, Landesleitungsmitglied und Fraktionssekretär der Süd-Tiroler Freiheit.

    Auch der Auswahlmodus um ins Forum zu gelangen sei nicht ideal: „Wenn es schon ‚das Gremium der Bürger im Autonomiekonvent‘ sein soll, wäre es auch sinnvoll die verschiedenen Lebenssituationen und Berufssparten der Kandidaten einzubeziehen, damit wirkliche Repräsentativität hergestellt wird. Ein repräsentatives Abbild der Süd-Tiroler Gesellschaft wird so nur schwer herzustellen sein“, so Zelger abschließend.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen