Du befindest dich hier: Home » Chronik » Zwiglhof in Flammen

    Zwiglhof in Flammen

    Der Zwiglhof im Vollbrand (Foto: STEFAN BAUR)

    Der Zwiglhof im Vollbrand (Foto: STEFAN BAUR)

    Das Wohnhaus des bekannten Zwiglhofs auf dem Innichberg ist am Dienstag vollständig abgebrannt. Vier Personen wurden leicht verletzt.

    Es war am Dienstag gegen 18.45 Uhr, als Alarm ausgelöst wurde.

    Die Feuerwehren des Bezirks Oberpustertal wurden zu einem Großbrand zum Zwiglhof am Innichberg auf etwa 1.500 Metern Höhe gerufen.

    Der Wohnhaus der Familie Burgmann brannte vollständig ab.

    In dem Haus wohnten die Eltern sowie die vierköpfige Jungbauernfamilie mit Juniorchef Michael Burgmann, Ehefrau Angelika und den zwei kleinen Kindern.

    Die unter Schock stehende Jungbauernfamilie wurde wegen leichter bis mittelschwerer Verletzungen in das Krankenhaus von Innichen eingeliefert, die Senioren kamen in der Nacht bei Freunden unter.

    Der brennende Zwiglhof (Foto: Georg INNERKOFLER/Licht&Fokus Photography)

    Der brennende Zwiglhof (Foto: Georg INNERKOFLER/Licht&Fokus Photography)

    Die Löscharbeiten gestalteten sich wegen der schwierigen Anfahrt sowie infolge der niedrigen Temperaturen – minus 14 Grad – sehr schwierig.

    Neben dem Brandobjekt befanden sich außerdem ein Futterstadel und ein Holzvergaserkraftwerk. Die Feuerwehren konnten ein Übergreifen der Flammen auf das Wirtschaftsgebäude und auf das Kraftwerk verhindern.

    Das Wohnhaus des Zwiglhofs wurde ein Raub der Flammen, ist nicht mehr bewohnbar.

    Der brennende Zwiglhof (Fotos: FF Winnebach)

    Der brennende Zwiglhof (Fotos: FF Winnebach)

    Experten der Berufsfeuerwehr haben bis tief in die Nacht Ermittlungen zur Brandursache durchgeführt.

    Grobe Fahrlässigkeit und Brandstiftung wurden ausgeschlossen. Die Feuerwehren gehen von einem technischen Defekt aus.

    Ein Kurzschluss sei die wahrscheinlichstes Brandursache, hieß es am Mittwochvormittag.

    Das Alpine Resort Zwiglhof

    Das Alpine Resort Zwiglhof

    Der Zwiglhof am Innichberg ist als Urlaub-auf-dem-Bauernhof-Betrieb sehr bekannt und beliebt.

    Ein Stube im Alpen Resort Zwiglhof

    Ein Stube im Alpen Resort Zwiglhof

    Juniorchef Michael Burgmann betreibt mit seiner Frau Angelika und seinen Eltern seit 2007 erfolgreich das 4-Sterne-Alpen Resort.

    So wird das wunderschöne Alpine Resort auf der Zwiglhof-Homepage beworben:

    „Der Hof wurde restauriert und umgebaut und an Weihnachten 2007 konnten wir unsere ersten Gäste im Alpine Resort Zwiglhof begrüßen.

    Altes Holz mit neuem vereint, das Knistern des Holzofens, die Bauernstube – alles im Zwiglhof hat seine ganz eigene Geschichte. ?Treten Sie ein, nehmen Sie Platz und genießen Sie den Urlaub in angenehmer familiärer Atmosphäre.“

    Nun wurde der Betrieb ein Raub der Flammen.

    image

     

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen