Du befindest dich hier: Home » Chronik » Geisterfahrt mit 4 Promille

    Geisterfahrt mit 4 Promille

    Geisterfahrt mit 4 Promille

    Eine 50-jährige Geisterfahrerin ist auf der Südspur der Brennerautobahn in Brixen aus dem Verkehr gezogen worden. Sie hatte 4 Promille Alkohol im Blut.

    Es hätte in einer Tragödie enden können!

    Eine 50-jährige Frau aus Deutschland war mit ihrem Peugeot in der Nacht auf Sonntag am Brenner auf die Autobahn aufgefahren. In Brixen legte die Frau ein Wendemanöver ein – und fuhr auf der Südspur in Richtung Norden.

    Nachdem zahlreiche Autofahrer Alarm geschlagen hatten, konnte die Straßenpolizei die Geisterfahrerin gegen 03.00 Uhr im Bereich von Vahrn stoppen. Die Frau, die sich kaum auf den Beinen halten konnte, wurde ins Brixner Krankenhaus gebracht, wo sie einem Alk-Test unterziehen wurde.

    Im Blut der Frau wurden 4 Promille Alkohol festgestellt.

    Der Führerschein der Frau wurde eingezogen, das Auto beschlagnahmt. Die Deutsche riskiert außerdem eine Geldstrafe von bis zu 10.000 Euro.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen