Du befindest dich hier: Home » News » Gefährliches Experiment?

    Gefährliches Experiment?

    Warum die Freiheitliche Tamara Oberhofer an einer Pusterer Volksschule einen Skandal wittert – und beim Landesrat interveniert.

    Clip to Evernote

    Kommentare (9)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • mairwalter

      Fräulein Oberhofer: Sie beherrschen nicht einmal die deutsche Sprache!
      Noch Fragen? 🙂

    • andy

      da hat sie aber recht!
      es gibt Studien die klar belegen daß man Sprachen auch ganz normal in der Schule lernen kann!
      solche Experimente braucht es nicht und schwächen nur die Minderheiten im Nationalstaat!

    • franz

      Da hat Frau Oberhofer wohl nicht ganz unrecht.
      Eigentlich ist es ein gesetzlich verankertes Grundrecht der deutschsprachigen Bürger in Südtirol in ihrer Muttersprache informiert und unterrichtet zu werden bzw. hat jeder das Recht auf Ämtern vor Gericht sich in ihrer Muttersprache zu unterhalten.
      Wie Frau Oberhofer sagt ist es gerade für Grundschüler die sich zu Hause nur in ihren Dialekt unterhalten, wichtig richtiges Hochdeutsch zu lernen.
      Die Gutmenschen von SVP/PD wollen natürlich selbst noch diese Grundrechte auf den Kopf stellen und vielleicht Angesichts der vermehrten Anwesenheit von Muslime in den Schulen auch noch Arabisch in den Schulen einführen.
      Schließlich muss man Rücksicht auf den neuen Bürgern haben bzw. man darf ja nicht ihr Gefühl verletzten
      Wie es z. B wie es sich in einigen Schulen in Italien zum Thema Weihnachtsbaum- Krippe und Kreuze in den Schulen zugetragen hat.
      Was natürlich ein totaler Schwachsinn ist. aber die eigenen Bürger scheint SVP/PD und Grüne nicht viel zu interessieren, wichtig für sie sind die neuen Gäste.

    • martinsenoner

      Solche Positionen waren der Grund meinen bereits zweisprachigen Sohn in eine italienische Grundschule in Bozen einzuschreiben, die bereits seit Jahren ab der ersten Klasse 14 Stunden CLIL (12 Deutsch, 2 Englisch) anbietet!

    • george

      Schon frühzeitig mehrere Sprachen zu können hat noch nie jemandem geschadet.

    • flizzer

      Ich würde selber nochmal einen Deutschkurs belegen bevor ich ein solches Gestammel in einem Interview von mir gebe! Die blaue Fraktion kann leider sehr wenig bis gar nix…

    • franz

      Nur jemand zu kritisieren weil er vielleicht nicht eine perfekte Aussprache hat oder Schwierigkeiten mit Grammatik hat, ist genauso dumm wie die Behauptung “Die blaue Fraktion kann leider sehr wenig bis gar nix…“ (….)
      Im Gegensatz zu SVP/PD und Grünen haben die Blauen zu Themen wie Immigration und Sicherheit durchaus vernünftige und sinnvolle Vorschläge parat.
      Wichtiger ist ein gesunder Hausverstand, der manchen Möchtegernintellektuellen fehlt.
      Schon Arthur Schopenhauer meinte:
      “ Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.“
      Im Gegensatz zu SVP/PD und Grünen haben die Blauen zu Themen wie Immigration und Sicherheit durchaus vernünftige und sinnvolle Vorschläge parat.

    • mairwalter

      Der Mangel an gutem Deutsch ist noch zu verstehen! Das ellenlange Abschreiben von Links und Reportagen, die Fußnoten vergessen zu löschen und das Ganze als EIGENEN SENF zu verkaufen trägt nicht wirklich dazu bei, dass man Franz ernst nehmen kann… 🙂

    • franz

      ,mairwalter
      Beleidigungen Unterstellungen sowie dumme Behauptungen des mairwalter deuten eindeutig auf ein ganz schöne Portion Dummheit hin.
      Für einen Ignoranten wie mairwalter wäre es besser entweder etwas sinnvolles abzuschreiben oder sein Klappe zu halten, nur Müll schreiben und andere beleidigen bzw. ihnen etwas unterstellen was der Ignorant nicht beweisen kann ist keine große Kunst.
      Na ja Du scheinst selbst ein Ignorant zu sein der außer andere zu beleidigen bzw. ihnen etwas zu unterstellen, nicht imstande ist auch nur einen sinnvollen Satz zu schreiben.
      “ Herr Franz ist vom Niveau her, in der UNTERSTEN Schublade an zu treffen! “ (……)
      Und franz der xenophobe frauenfeindliche ++++
      Abgesehen von den ganzen Schwachsinn was der waltermair über die Kirche und Amerika schreibt. Anstatt Amerika für die Freiheit zu danken, immerhin haben uns die Amis von Hitlers Nationalsozialismus befreit bzw. 1961 vor den Einmarsch der Roten Arme bewahrt. Was Ignorant mairwalter aber nicht versteht .
      Außerdem schreibt der Ignorant dann auch noch dummes Zeug was nicht`s mit dem Thema Ärzte zu tun hat.
      Deswegen noch einmal was hat Deine Anekdote vom Carabiniere mit den Ärtzten zu tun ? (…) ” Der von GAMPER angeschossene Carabiniere wird lebensgefährlich verletzt zum Röntgen geschickt! +++ Vielleicht kann mir der Vollpfosten Mair erklären ”Warum sollte der Maresciallo nicht| geröntgt werden . ? Du scheinst wohl etwas gegen die Carabinieri zu haben ?
      http://www.tageszeitung.it/2016/01/12/illegaler-massagesalon/#comment-320062
      mairwalter
      12. Januar 2016 um 18:01
      @AndreasIch würde vorschlagen, dass das GESAMTE “Publikum” in diesem Portal, diesem “IGNORANTEN” nicht mehr antwortet! Er und seine abgeschriebenen links, sind nicht einmal die Zeit wert, die man “VERBRAUCHT” ihm zu antworten!!
      http://www.tageszeitung.it/2015/12/18/so-geht-es-nicht/#comment-317287
      Walter Mair
      19. Dezember 2015 um 16:41
      @Franz
      Habe gerade jetzt meiner Frau Ihre dummen und einseitigen Kommentare gezeigt: Kommentar: ” Der isch komplett neben die Schuach!!”
      Und so ,glaube ich sehen SIE die Meisten der User in diesem Forum!
      Ein Ignorant eben.. :-).-)
      @,mairwalter
      Wenn Deine alte auch so dumm ist wie Du seit ihr ja das perfekte Paar.

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen