Du befindest dich hier: Home » Politik » Der geheime Plan

    Der geheime Plan

    Die SVP will im Regionalrat für eine Überraschung sorgen – und den Bozner Gemeinderat auf 35 Mitglieder verkleinern. Am Montag wurde der Koalitionspartner PD in die Pläne eingeweiht.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (7)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • andy

      irgendwie müssen sie ihre Macht sichern wenn es mit Wahlen nicht mehr geht!

      • erich

        Was bist du für ein frustrierter Typ, in Bozen ist und war seit langem politischer Stillstand mit einem dutzend einzelner Partei Mandatare. Es wird wohl ein Vorteil aller sein wenn eine gewählte Mehrheit verwalten kann, egal welcher Partei sie angehören.

        • andy

          ein frustrierter Typ bist du, kannst nicht die Wahrheit ertragen!
          es geht immer nur um Machterhalt!

          • andreas

            Bozner bist Du mal keiner.
            Bozen ist in dieser Form mit 16-17 Parteien unregierbar.
            Spagnolli gehört eigentlich ein Orden verliehen sich 10 Jahre lang den ganzen Unfung angehört zu haben, ohne dabei mal einem einen Tritt in den Allerwertesten verpasst zu haben.

    • andy

      ich muß nicht Bozner sein um zu verstehen, daß die SVP nur die Spielregeln zu ihren Gunsten ändern will!
      Bisher hat es auch funktioniert, und Demokratie heißt eben auch zusammenarbeiten!
      Das verstehen die selbstherrlichen SVPler nicht!
      die wollen alleine herrschen oder nur mit den Freunden vom PD.

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen