Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Der Therme-Rekord

    Der Therme-Rekord

    Der Therme-Rekord

    Im Jahr 2015 haben erstmals über 400.000 Gäste die Therme Meran besucht – ein Durchschnitt von 1.104 Besuchern am Tag.

    Zum 10. Jubiläum hat die Therme Meran eine bedeutende Marke überschritten: Insgesamt 403.320 Gäste haben die Pool- und Saunalandschaft im Jahr 2015 besucht, das ist ein Durchschnitt von 1.104 am Tag.

    Besonders besucherstarke Monate waren Juli sowie August.

    Die Spitzentage 2015 waren im Sommer der 30. August mit 2.784 Eintritten und im Winter der 3. Januar mit 2.579 Eintritten.

    Rund die Hälfte der Besucher kommt aus der Region Trentino-Südtirol, die andere Hälfte aus den restlichen Regionen Italiens und dem Ausland. Immer mehr Zuspruch findet die Therme bei Einheimischen. Besonders erfreulich ist auch die Entwicklung der Besucherzahlen in der Sauna, welche ein Plus von 4 Prozent verzeichnen konnten.

    In einer Aussendung der Therme Meran heißt es:

    „Mit insgesamt 3,77 Mio. Besuchern seit der Eröffnung am 3. Dezember 2005 hat die Therme Meran einen nachgewiesenen positiven Einfluss auf die Wirtschaft und speziell den Tourismus. Sie kann auf eine erfolgreiche und stetige Aufbauarbeit in den vergangenen zehn Jahren zurückblicken.

    Die Studie des renommierten Ökonomen und Universitätsprofessors Friedrich Schneider, die 2015 vorgestellt wurde, bestätigt einen BIP-Effekt von rund 404 Mio. Euro und damit die Schaffung bzw. Sicherung von 3.170 Arbeitsplätzen in der Region.“

    Clip to Evernote

    Kommentare (2)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen