Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Vogel des Jahres

    Vogel des Jahres

    Stieglitz (Bild und Text: Christian Kofler)

    Stieglitz (Bild und Text: Christian Kofler)

    Der Stieglitz wurde zum Vogel des Jahres 2016 gekürt. In Südtirol ist der Finkenvogel von den Tallagen bis hinauf zu den Lärchenwäldern gut verbreitet. 

    Der Naturschutzbund Deutschland hat den Stieglitz zum Vogel des Jahres 2016 bestimmt.

    Damit erhält der bunte, etwa sperlingsgroße Finkenvogel ein Jahr lang besondere Aufmerksamkeit. Der auch unter dem Namen Distelfink bekannte Vogel verliert durch die Intensivierung der Landwirtschaft in Mitteleuropa zusehends an Lebensraum. Seine Nahrung besteht großteils aus Samen von Gräsern, Kräutern und Disteln.

    Die sing- und ruffreudigen Vögel wurden früher auch bei uns als Käfigvögel gehalten.

    In Südtirol ist der Stieglitz von den Tallagen bis hinauf zu den Lärchenwäldern gut verbreitet.

    Wer sich für den Stieglitz einsetzen will sorgt für die Belassung von Brachflächen und artenreichen Acker- und Wiesenrändern. Auch Wildwuchs in Gärten und Parks kommt seinen Bedürfnissen entgegen. Christian Kofler

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen