Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Angezuckertes Land

    Angezuckertes Land

    Schnee in Bozen

    Schnee in Bozen

    Endlich: Nach 65 Tagen ohne Niederschlag ist auch in Bozen der erste Schnee gefallen. In Taufers in Münster liegen sogar 13 Zentimeter.

    Kaum zu glauben, aber wahr! In Südtirol hat es geschneit.

    Nach 65 Tagen ohne Niederschlag ist auch in Bozen der erste Schnee gefallen.

    Laut dem Landesmeteorologen Dieter Peterlin sind in Brixen 5 Zentimeter und in Kaltern 3 Zentimeter Schnee gefallen.

    Auch in Bruneck und in Sterzing freuten sich die Menschen über die ersten (wenn auch wenigen) Schneeflocken.

    Bildschirmfoto 2016-01-03 um 07.42.33Im Laufe des Tages lockern die Wolken beginnend vom Vinschgau her auf. Dann setzt sich überall die Sonne durch, berichtet der Wetterdienst des Landes. Am Abend zieht es über die Schweiz her wieder zu.

    Und wie geht es weiter?

    imageIn der nächsten Woche stellt sich eine wechselhafte Westströmung ein, ergiebige Schneefälle sind aber nicht zu erwarten. Am Montag ist es überwiegend bewölkt und am Vormittag kann es stellenweise leicht schneien.

    Auch in der Po-Ebene und in Mailand hat es geschneit.

    In der Gemeinde Dorf Tirol musste die Feuerwehr ausrücken, um ein Auto in Zenoberg zu bergen.

    Die  Bergung des Autos in Zenoberg

    Die Bergung des Autos in Zenoberg

    Die Straße war wegen der Schneefälle sehr rutschig.

    Auch in anderen Orten Südtirols gab es wegen der Schneefälle Behinderungen im Straßenverkehr.

    Bildschirmfoto 2016-01-03 um 08.00.23

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen