Du befindest dich hier: Home » Sport » Der Härtetest

    Der Härtetest

    Der Härtetest

    Der HC Orli Znojmo, nächster Gegner des HCB Südtirol, ist zu Hause seit drei Spielen ohne Gegentreffer und zeigte sich zuletzt in Torlaune.

    Der HC Orli Znojmo zeigte sich zuletzt in Torlaune! Die „Roten Adler“ feierten zuletzt fünf Siege und erzielten dabei 27 Treffer! Erst am Samstag schossen die Tschechen Ljubljana 8:0 aus der Halle, Jan Lattner traf drei Mal. Dabei vergaßen die Tschechen auch ihre Defensive nicht: Das 8:0 war zugleich der dritte Shut-out-Heimsieg in Folge nach dem 6:0 über Graz und dem 3:0 über Dornbirn! Seinen aktuellen Erfolgslauf startete der Tabellendritte mit einem 5:4-Overtime-Sieg in Bozen. Am Montag kommt es zum vierten Saisonduell der beiden Teams, bisher siegte stets das Auswärtsteam.

    „Wir wollen an die Leistung in den letzten Spielen anschließen: geduldig agieren und unsere Chancen nützen! Es gibt derzeit viele Spiele, da ist es wichtig, dass jeder gut in Form ist!“, grinste Stürmer Jan Lattner, der von der Linien-Umstellung profitierte. Der 20-Jährige Ondrej Stava kommt vs. Bozen als siebter Defender zum Liga-Debüt. Der HCB Südtirol holte im Dezember bisher sogar einen Punkt mehr (17) als Znojmo (16).

    Nach starkem Monatsbeginn konnten die Foxes aber in den letzten fünf Runden nur zwei Siege (acht Punkte) einfahren. Das Gastspiel in Znojmo ist für die Italiener der Auftakt zu einem Roadtrip rund um den Jahreswechsel mit weiteren Gastspielen in Klagenfurt (Mi) und Villach (Fr). In der Fremde lief es für Bozen zuletzt nicht so gut: Von den letzten sieben Auswärtsspielen wurde nur ein Match gewonnen. AnZnojmo haben Alexander Egger und Co. aber gute Erinnerungen, dort feierte man Ende Oktober einen Sieg.

    „Wir wissen, wie schnell Znojmo am Eis ist. Sie werden stark defensiv spielen, auf gute Konterchancen warten und die eiskalt ausnutzen. Unser Ziel muss sein, diszipliniert zu agieren, defensiv stark auftreten und vorne unsere Torchancen zu verwerten. Es wird ein hart umkämpftes Spiel und wir wollen unbedingt diese drei Punkte holen, um uns direkt für die Playoffs zu qualifizieren“, so HCB-Crack Taylor Vause. Aktuell hält der Meister von 2014 einen Top 6 Platz.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen