Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Unseriöse Verkäufer

Unseriöse Verkäufer

Unseriöse Verkäufer

Die SEL warnt vor unseriösen Stromverkäufern, die derzeit in Südtirol unterwegs sind und von Haus zu Haus gehen.

Der SEL wurden mehrere Vorfälle gemeldet, dass derzeit Personen in Südtirol unterwegs sind, die von Haus zu Haus gehen, und behaupten, dass durch die Fusion die Kunden der SEL ihren Stromverkäufer wechseln müssten und sie sofort einen neuen Vertrag abschließen sollten.

Die SEL stellt am Mittwoch klar: Alle Kunden von SEL und AEW werden auch weiterhin, trotz der Fusion, ohne Stromunterbrechung und zu denselben Tarifen wie bisher von Ihren Anbietern mit Energie versorgt.

Es wurden außerdem zahlreiche Vorfälle gemeldet, dass sich Personen telefonisch melden und angeben, sie würden im Auftrag der SEL die Stromzähler neu programmieren, aus diesem Grund bräuchten sie die Kundendaten.

Die SEL warnt: Diese Personen sind keinesfalls Mitarbeiter der SEL. Weder SEL noch AEW haben Mitarbeiter oder Vertreter beauftragt, weder direkt noch per Telefon Daten abzufragen und Stromzähler neu zu programmieren.

Daher versuchen die genannten Personen unter falschen Vorwänden und ohne jede Befugnis Einzelpersonen hinters Licht zu führen. SEL- und AEW-Kunden sollen keinesfalls ihre Rechnungen oder sonstige Daten weitergeben, heißt es in der Aussendung der SEL.

Clip to Evernote

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • Werner

    Um ein Vergleichsangebot zu machen braucht der Mitbewerber Daten, sonst gehts nicht. Das war auch so, als man von ENEL auf SEL u. EW umgestiegen ist.
    Ich würde mir ein Personalausweis zeigen lassen. (keine Visitenkarte), dann soll sie eine Liste der Daten machen die sie benötigt. Der Kunde wird dann diese per Email zusenden.
    Wenn die Promoterdame es eilig hat, ist dies ein sehr schlechtes Zeichen. (heute bei mir passiert). Ebenso wenn sie null Ahnung von den gängigen Stromaßeinheiten hat und offensichtlich mehr von Parfümmaken versteht als von verkauften Produkt.

  • THEMA

    Wer macht denn Geschäfte an der Haustür ? Das ist doch klar dass es Bauernfängerei ist.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

Nach oben scrollen