Du befindest dich hier: Home » News » Der Drohnen-Absturz

Der Drohnen-Absturz

Schock-Moment beim Slalom in Madonna di Campiglio: Marcel Hirscher wäre beinahe von einer abgestürzten Drohne getroffen worden. DAS VIDEO.

Nicht einmal ein Meter hat gefehlt, und Skistar Marcel Hirscher wäre von einer abgestürzten Drohne getroffen worden.

Die Drohne wurde am Dienstagabend während des Weltcup-Slaloms in Madonna di Campiglio eingesetzt, um Luftaufnahmen zu machen. Im zweiten Durchgang stürzte die Drohne plötzlich ab.

Man kann von Glück sprechen, dass Marcel Hirscher nicht getroffen wurde.

Die 10 Kilogramm schwere Drohne war aus einer Höhe von 20 Metern abgestürzt. Hirscher selbst sprach gegenüber Journalisten von einem „Wahnsinn“, er habe wohl einen Schutzengel gehabt.

SEHEN SIE SICH DAS VIDEO AN.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen