Du befindest dich hier: Home » News » SMS um Mitternacht

    SMS um Mitternacht

    Maria Elena Boschi und Karl Zeller Roma 14-10-2015 Senato. Informativa sul Consiglio Europeo. Speech about the European Council Photo Samantha Zucchi Insidefoto

    Maria Elena Boschi und Karl Zeller

    Muss Maria Elena Boschi zurücktreten? Karl Zeller stellt sich demonstrativ vor die befreundete Ministerin. Und er sagt: Boschi sei eine „tosta“.

    TAGESZEITUNG Online: Herr Senator, die Opposition reicht einen Misstrauensantrag gegen die Regierung ein, weil diese per Dekret vier Regionalbanken vor der Pleite gerettet hat. Und sie fordert den Rücktritt von Ministerin Boschi. Was glauben Sie: Fliegt die Regierung?

    Karl Zeller: (lacht) Das ist nur ein Wauwau der Opposition. Dieser Misstrauensantrag hat absolut nullkommanull Chancen. Es geht der Opposition doch nur darum, das Image von Maria Elena Boschi zu beschädigen.

    Wie meinen Sie das?

    Boschi ist die Ikone im Kabinett von Renzi, an deren Image bislang noch niemand gekratzt hat. Sie bietet viel weniger Angriffsflächen als Renzi selbst. Sie ist sehr ausgewogen, lässt sich nie zu unklugen Äußerungen hinreißen – und sie ist mit allen freundlich. Durch ihre Fähigkeiten und ihren Fleiß ist sie mittlerweile zur zweitmächtigsten Ministerin aufgestiegen. Sie ist hinter Renzi in Italien die klare Nummer 2. Die Opposition hat dementsprechend natürlich Interesse, sie politisch zu schwächen.  

    Sie glauben aber, dass sich die Opposition da die Zähne ausbeißt?

    Jeder normale Mensch versteht, dass sie nichts falsch gemacht hat. Roberto Saviano wirft Boschi ja einen Interessenkonflikt vor, weil ihr Vater acht Monate lang im Verwaltungsrat der Banca Etruria gewesen war. Hätte die Regierung aus diesem Grund gegen die Rettung aller vier Banken stimmen sollen, wodurch unzählige Arbeitsplätze verloren gegangen wären? Soll Boschi denn wegen ihres Vaters als Ministerin zurücktreten? Oder soll sie sagen: „Ich habe keinen Vater?“ Das ist reiner Populismus. Zudem hat sich die Ministerin korrekt verhalten, weil sie bei der Abstimmung den Regierungssaal verlassen hat.

    Haben Sie schon mit der Ministerin gesprochen?

    Ja klar.

    Und wie hat sie reagiert? 

    Natürlich trifft sie das. Sie ist es nicht gewohnt, so angegriffen zu werden. Aber sie ist eine „tosta“. Ich habe sie sofort angerufen und ihr unsere volle Solidarität zugesichert. 

    Das hat die Ministerin sicher erleichtert?

    Nein, sie braucht mich nicht. Aber sie ist eine wichtige und zuverlässige Ministerin. Sie ist die Ministerin für die Reformen und für die Umsetzung des Regierungsprogramms zuständig. Wenn es um haushaltstechnische Fragen geht, frage ich nicht den Wirtschaftsminister Padoan, sondern spreche Boschi an. Wir sehen uns zwei, drei Mal die Woche.

    Wie wichtig ist Boschi für Südtirol?

    Ich habe sie neulich darum gebeten, meinem aostanischen Kollegen zu helfen. Dieser hatte nämlich beim Haushalt nichts für seine Region herausholen können. Der war ziemlich deprimiert und wurde in seiner Region sputtaniert: Wie könne er ein Abkommen mit dem PD schließen und dann mit leeren Händen nach Hause kommen? Boschi hat mich um zwei Wochen Zeit gebeten. Jetzt hat sie mir um Mitternacht geschrieben und mir mitgeteilt, dass sie für das Aosta 50 Millionen Euro gefunden habe. Ich habe in meiner Gruppe 20 Leute, wir können uns da nicht nur für Südtirol einsetzen. Und es geht auch nicht nur um die Autonomie. So hat uns die Ministerin auch 15 Millionen Euro für die Genomforschung zur Verfügung gestellt, für die sich meine Kollegin Elena Cattaneo einsetzt. Boschi ist eine gute Ministerin, die immer Wort hält.

    Interview: Matthias Kofler

    MEHR DAZU IN DER PRINT-AUSGABE

    Clip to Evernote

    Kommentare (135)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    • ......

      das ist ein Tippfehler, Bett nicht Kabinett, Boschi ist die Ikone im “ Bett“ von Renzi, nicht im Kabinett. kann passieren…

      • karl

        man sollte sie für ihr Kommentar zur Rechenschaft ziehen

        • ......

          ich les nur die „Zeitung“. Da stehts. wollen sie etwa behaupten Zeitungen lügen??? ….ach darum stehen wir an 75 Stelle der weltlichen Zensur? weil man nur den staatlichen Nachrichten glauben soll. die der 75. Stelle….

          • Andreas

            Ihr steht an 75ster Stelle der weltlichen Zensur, super Ergebnis.
            An welcher Stelle steht Ihr eigentlich bei der geistlichen?

          • THEMA

            Das übliche Bla Bla von Leuten die ihre sexistischen Phantasien ausleben müssen.

            • ......

              am lustigsten sind die Dolomiten: weil eben die Nachrichten die sie nicht schreiben dürfen, viel viel mehr sind, als die die sie berichten dürfen, und etwas schreiben müssen sie ja, jedenfalls! es ist fer Hammer welchen Schund fue zusammentragen, um die Seiten zu füllen. manchmal zum totlachen, neistens aber einzig und allein nur Bauchweh vor sprachlisigkeit. es gibt ca. 10 varianten wie eine Neldung formulieren, je nachdem, wohin man das Volk lenken will. kriminell. von der Ato Adige reden wir gar nicht, pro Tag sind da mindestens 15 Falschaussagen drinn.

            • Franz

              THEMA der im Glashaus der Geminde der Muslime sitzt, keine Argumente nur Dumme Sprüche eine große Klappe und anscheinend ein Fanatiker des Islam der sich noch immer nicht von den Attentaten auf CHARLY HRBDO bzw. auf die Anschläge vom 13.111.2015 in Paris , distanziert hat, wohl ein Salfist oder sogar ein Jihadist ? 🙂

            • THEMA

              Das Punktele weiss alles und jedes über die Betten anderer Leute. Manche gehemmte Leute leben eben so ihre Phantasien aus. Jedem das Seine.
              Der Abschreiber Franz träumt jede Nacht von mir und grübelt seit Wochen
              welcher religiösen Richtung ich angehöre.Das interessiert ihn ganz narrisch.
              Ich will ihn von diesem Frust erlösen. Ich gehöre zu den Salamifisten. Dies
              sind Moslems die auch Salami und Kaminwurzen essen, aber nur wenn sie
              vom Fleisch der Meckerziege, gemischt mit Fleisch vom Dummkopfschaf, erzeugt werden.

        • BATMAN

          @karl,
          hosch dein Nochnomen vergessn zuizaschreibn?

    • Tutte

      Wirklich? Nicht euer Ernst oder?
      Jetzt bitte ein Runde Mitleid mit Zeller e compania bella. Wie rührend – der Zeller bekommt eine SMS von der Ministerin um Mitternacht! Sie hat 50 Millionen gefunden, weil der Zeller so schön darum gebeten hat. Hat der Zeller in Rom bereits die deutsche Sprache vergessen – tosta? Ich könnte zum Quadrat kotzen!

      Zurück zum Thema:

      Eine Bank, die sich verspekuliert ist mit sofortiger Wirkung zu schließen, die Verantwortlichen hinter Gitter zu bringen und die Einlagen sind den Sparern bis auf den letzten Cent zurückzuzahlen. Alle Verantwortlichen samt Verwaltungsrat einer Bank sind mit privatem Vermögen zu belangen.

      Was glaubt ihr wie schnell diese Bankenplage dann gelöst sein wird?

      • Andreas

        Und wer genau soll den Sparern das Geld zurückzahlen, wenn eine Bank schließt?
        Das private Vermögen der Verantwortlichen reicht ja sowieso nicht. Entweder ein von Banken finanzierter Einlagenfond oder der Staat springt ein, in beiden Fällen zahlt die Allgemeinheit, also ist eine sofortige Schließung einer Bank auch nicht der Weisheit letzter Schluss, auch wenn Deine Forderung im ersten Moment gerecht klingt.

        • Franz

          Die Forderung vom User “ tutte“ sind durchauchs gerecht
          “Eine Bank, die sich verspekuliert ist mit sofortiger Wirkung zu schließen, die Verantwortlichen hinter Gitter zu bringen und die Einlagen sind den Sparern bis auf den letzten Cent zurückzuzahlen. Alle Verantwortlichen samt Verwaltungsrat einer Bank sind mit privatem Vermögen zu belangen.“
          Immerhin ein paar Millionen würden damit schon zusamnen kommen die man den Betroffenen zurückerstatten könnte.
          Wen man bedenkt, dass der Generaldirktor der Banca Etruria einen Gehalt von 1.3 Millionen € / Jahr + innerhalb 2 Jahren ca 5 Millionen an bonus erhalten hat
          In jeden normalen Land würden solche ( Verbrecher ) Manager eingesperrt. werden. anstatt sie mit solchen BONUS zu beschenken.

          • Franz

            Banca Etruria, tra gli affari della banca del papà di Maria Elena Boschi spunta una nave fantasma da 200 milioni
            http://www.liberoquotidiano.it/news/italia/11757724/Tra-gli-affari-di-Banca-Etruria.html

            Für Andreas gehört natürlich niemand ins Gefängnis 🙂

            • Andreas

              Franz, manchmal hab ich wirklich den Eindruck Du hast den IQ einer Kiste rostiger Nägel.

              Informiere Dich z.B. mal was Hypo Real Estate war/ist und wieviel Geld dort mit fast keinen Konsequenzen verbrannt wurde.

              Was Du gerne hättest ist eine Sache, die Realität ist aber eine andere. Da kannst Du noch so viele Links posten, welche ich sowieso nicht lese.

            • THEMA

              Sie glauben doch nicht dass der Abschreiberfranz versteht was die Realität ist.
              Die Einleger sind bis auf den letzten Cent zu befriedigen. Das hat er nicht abgeschrieben, den sowas dummes steht nirgends, aber ist überzeugt dass es
              so sein soll. Woher das Geld kommen soll ? Wen interesiert das. Herrgott lass es Hirn regnen.

            • Franz

              Andreas ob Du die Links liest oder nicht die ich poste, interessiert mich wirklich nicht.
              Bei Deinen Kommentaren zu Thema Immigration und Sicherheit habe ich auch manchmal den Eindruck, dass Du ein IQ eines Neandertalers hast oder eben ein Realitätsverweiger bist der glaubt man müsste ganz Afrika aufnehmen und Kriminelle einsperren bringt nicht’s. ( So einmal von Dir geschrieben )Wie gesagt dann hol alle Kriminellen zu Dir um sie mittels antiautoritärer Umerziehungstherapie wieder so weit zu bringen , dass nicht mehr straffällig werden. Na dann viel Spaß . 🙂

            • Franz

              @THEMA
              Der User THEMA ein Foreign fighter oder ein Salafist ( oder Salamifist? ) der Hassprediger der im Glashaus der Gemeinde der Muslime sitzt und den Koran liest, fernab jeglicher Realität lebt und anstatt sich von Attentaten wie dies von CHARLY HEBDO und den Anschlägen vom 13.11.2015 in Paris zu distanzieren schreibt er nur dummes Zeug un beleidigt andere User..
              An Deiner stelle würde den Moslembruder THEMA empfehlen ein gescheites Buch von Magdi Allam den konvertierten Islamkenner. Und nicht solche fanatischen Scheiß wie vom IMAM Anjem Choudary, der radikale IMAM von London : “Die Scharia wird nach Rom kommen ! “
              Der Islam und wir passen wohl nicht zusammen.
              Scheich Abu Bakir Muhammad aus GB sagt unverblümt, die Wahrheit über den Islam:
              *Das Blut und Gut eines Nichtmoslems gehöre dem Moslem
              *Die Scharia gelte auch für Nichtmoslems in ihren nichtmoslemischen Ländern
              *Gleichheit der Menschen gilt nur für Muslime, nicht für Nichtmuslime
              http://michael-mannheimer.net/2013/01/24/scheich-in-england-scharia-gilt-auch-fur-europaische-christen/

              THEMA, als der Herrgott hat Hirn regnen lassen wo warst Du da ?

            • Franz

              Andreas,
              Wenn man Deine Kommentare zum THEMA “knallkoepfe-charlie“ liest dann sieht man Dein Verständnis für den fundamentalistischen Islamisten.
              So gesehen ist Dein Willkommenskultur gegenüber Islamisten verständlich. Und eigentlich klar wie Du tickst.
              Anstatt solche grauenvoll Attentate zu verurteilen bzw. dich klar zu distanzieren, versucht Du sie zu rechtfertigen.
              Ob man mit diese Karikaturen einverstanden ist oder nicht , das ist eine Ander Sache , das rechtfertigt aber nicht solche Anschläge.
              Wenn der Papst von Muslime beleidigt wird ziehen auch nicht ein paar Christen los und verüben irgendwo Anschläge.
              Du nennst es Arroganz Respektlosigkeit des Westens bzw. Wer Wind sät wird Sturm ernten.

            • Hubert

              Franz Du hast unbedingt recht. Bei Privatkonkursen muss auch der Inhaber bis auf den letzten Cent alles bezahlen und kann er nicht, weil die herunterdirigierte Masse nicht alles mehr hergibt, obwohl die Banken vorher sich dreifach abgesichert haben, dann geht einer noch ins Gefängnis.
              Solches ist bei Banken nicht denkbar. Kann es sein, dass es sich hier hintenrum um eine Art „mafiöse Bewegung“ handeln könnte?
              Diese Dinge müssen leider als Frage angebracht werden, weil man sonst wieder zur „Rechenschaft“ gezogen wird. Nein, nicht Andreas, der hier nur mit (zugegeben auch ungerechten) Vergleichen aufwartet, hat recht, sondern Du!

        • Monopoli

          @Andreas
          Sie haben von Geld nicht denn blassesten Schimmer!

          • BATMAN

            …und die Verantwortlichen sonnen sich auf den Bahamas und lachen sich über Leute wie Andreas krumm

            • Walter Mair

              @BATMAN

              „In jeden normalen Land würden solche ( Verbrecher ) Manager eingesperrt. werden. anstatt sie mit solchen BONUS zu beschenken.“ 🙂 🙂 🙂
              Geniale Aussage und totaler Durchblick!! Dann sollen dieses Banken-Genie einmal auf zählen, in welchem Land auf Gottes Erdboden die Banken anders ihr Geschäft handhaben !! Italien ist keine Ausnahme, sondern die Normalität.
              Doch DAS scheint aus purer Dummheit noch nicht aufgefallen zu sein!! 🙂

            • Walter Mair

              … Dann soll dieses „Banken-Genie“…

            • BATMAN

              @Walter Mair
              und unsere Volkszertreter helfen Banken retten:

              Berthold Brecht:

              “Unsichtbar wird der Wahnsinn, wenn er genügend große Ausmaße angenommen hat” 

          • Andreas

            @Monopoli
            Dann erzähl mal wer für die Einlagen haften soll.
            Jeder Staat wäre Dir dankbar, wenn Du Ihnen einen Lösung anbieten könntest, ohne es auf die Allgemeinheit abzuwälzen.

            • Monopoli

              @Andreas,
              glauben Sie wirklich die Tochter eines Banksters will das wissen? Wenn ja, dann sind Sie ganz schön naiv und wissen sehr wenig bescheid.

            • THEMA

              Ja dann erleuchten Sie uns doch mit ihrem profunden Wissen.Ich warte
              (wahrscheinlich vergeblich).Und dass jemand seinenVater einen Gangster
              nennt ist mir neu. Schöne Familie.

            • Andreas

              @Monopoli
              Bist Du die Tochter eines Bankers, dass Du eine solche Antwort gibst?
              Also nochmals, wer soll für die Einlagen haften, vor allem auch für die von institutionellen Anlegern?
              Wäre Griechenland nicht mit Steuergelder gerettet worden, wären einige deutsche und französische Banken pleite gegangen, vor allem auch die Deutsche Bank, da sie mit 25 Milliarden drin waren, deshalb war eine Rettung für Merkel alternativlos.
              Wenn diese Pleite gehen würde, zieht dies einen Rattenschwanz an Konsequenzen mit sich, da alle großen Institute so stark miteinander verzahnt sind, dass das gesamte Wirtschaftssystem zusammengebrochen wäre.

              Du wirst auf meine Frage wer für die Einlagen haften soll, keine Antwort haben, denn es gibt keine zufriedenstellende Antwort. So lange das Eigenkapital der Banken so niedrig sein kann und Investmentbanker von den Staaten nicht an die kurze Leine genommen werden, wird sich daran auch nichts ändern.

              Noch was, die Meinung der Tochter eines Bankers interessiert mich herzlich wenig.

            • Hubert

              Das System ist falsch und die Frage auch, wer für die Einlagen haften soll.
              Ganz einfach: das Eigenkapital der Banken hat die Einlagen abzudecken, nicht mehr und nicht weniger – genau so übrigens, wie das bei einer Aufnahme von Kredit bei Kleinbetrieben oder bei Privaten gehandhabt wird.
              Aber das ist natürlich eine ganz andere Welt, oder?
              Auch nur deshalb, weil sie vor dem Gesetz einfach nicht alle gleich sind!

            • Monopoli

              Die „Einlagen“ was ist das? Die Luft – Nummern im Computer? Wollen Sie die retten? 🙂 Oder sollte man sich die Frage stellen, wer hat jetzt das Geld der Sparer?

            • THEMA

              Gott lass es wirklich Hirn regnen für Monopoli.Was sind Einlagen ?.Bei Ihnen wahrscheinlich die sie in die Schuhe schieben um etwas grösser dazustehen.

      • Josef

        denkt Herr K schon römisch?

    • Honecker

      charly der obermacker löst sogar die probleme von aosta. aufgrund seiner beziehungen.
      in sizilien nennt man so was mafia.

    • Silvius M.

      ja bravo, Karl Zeller der Samariter-Orden für Frauentröstung gebührt ihnen, aber mit politischer Arbeit für Südtirol hat das wenig zu tun; schauen, dass nicht wir Südtiroler am Ende des Tages die „sputtanierten“ sind!

    • ......

      renzi hat es vor laufender Kamera gesagt, das Volk bunkert zuviel Reichtum, sobald dieses gepfändet wurde, gibts auch Aufschwung. Für wen? das hat niemand etwas anzugehen. hauptasche die Knete im Volk kommt weg. gibts sicher ein bisschen Aufstand, aber wen kratzts

    • Gerry

      Wird alles stimmen dass Frau Boschi eine Ikone ist, aber es würde mich interessieren wie Herr Zeller sich verhalten würde wenn man ihm sein erspartes Geld über Nacht stehlen würde. Dieses Dekret Renzi ist eine Sauerei wenn man bedenkt dass die Manager dieser Banken Millionenbeträge in 2 stelliger Summe kassiert haben.

    • ......

      wenn Boschi fällt, fällt Renzi. was auch egal ist, läuft ja alles nach Plan, der Glubschi hat ausgesorgt. dann wird etwa nicht neu gewählt, sondern kommisariert. und dann wird offiziell fremdregiert. so ist der Plan. April 2016. also raus mit den Moneten von der Bank!

    • Klaus

      Bei der Klasse Frau glaube ich auch, dass Herr Zeller wuschig wird und sie wehement verteidigt:-)))))))))

    • Franz

      Dieser Skandal wird Renzi mit seiner Ministerin Boschi noch zu schaffen machen, das ist ja unerhört wie da Kleinsparer betrogen wurden von der Regierung Renzi mit ein paar Managern deren Gehälter bis zu 1.5 Millinonen / Jahr betragen.
      Spätestens nach den Bankenskandal müsste eigentlich jeder Gutmensch verstehen dass diese linke Regierung das letzt Vertrauen der Bürger verspielt hat .
      Nach den Bankenskandal bei den 4 Banken bei denen 130 000 Kleinsparer über Nacht ihre ganzen Ersparnisse ( zwischen 20.000€ -180.000 € ) mit den “Salva Banche Dekret “ oder ( Salva Bankieri ) verloren haben und diesen Dekret die Regierung Renzi diese Banken bzw. deren Großkunden gerettet hat .
      Und sich bereits so ein Kleinsparer der über Nacht seine ganzen Ersparnisse ( von 100.000 € ) verloren hat sich erhängt hat.
      http://www.ilfattoquotidiano.it/2015/12/15/carichieti-lo-strano-caso-dei-280-milioni-di-anas-sul-conto-dellistituto-graziati-nel-salva-banche/2305894/
      La società che gestisce le strade, partecipata al 100% dal Tesoro, ha aperto il conto nel 2008 sotto la gestione Ciucci. Da allora la scelta non è stata rivista nonostante il commissariamento. E senza il decreto avrebbe perso tutto con il crac dell’istituto
      Scheinbar ist die Familie Renzi bzw. die Familie der Reformenministererin Boschi in diesen Skandal verwickelt sind , wird es morgen in der Abgeordnetenkammer sowie im Senat einen Misstrauensantrag von seiten der ganzen Opposition geben.
      http://tv.ilfattoquotidiano.it/2015/12/15/salva-banche-m5s-sfiducia-boschi-in-senato-lupi-si-dimise-per-meno-qui-non-potra-contare-sui-numeri/453025/
      Abgesehen vom “Salva Banche Dekret“ hat sich die Regierung noch mittels eines Drekretes abgesichert welches den Betroffenen die Möglichkeit auf Regressforderung untersagt.
      http://www.ilfattoquotidiano.it/2015/06/12/banche-popolari-bankitalia-conferma-limiti-al-diritto-di-recesso-per-i-soci/1771464/
      Und außer diesen 4 Banken sollen scheinbar weiter Banken auf Messers Schneide stehen.

      http://www.liberoquotidiano.it/news/economia/11854735/banche-fallimento-bailin.html

      • THEMA

        Der Abschreiberfranz ist wieder auf vollen Touren. Er schreibt auch immer von sehr unabhängigen
        Zeitungen ab.Aber wahrscheinlich hat er nicht mitgekriegt wasmitdem Fatto los ist.
        Und wenn die Bürger kein Vertrauen in die Regierung haben, wie er glaubt, dann bitte erklären wen die Bürger dann wählen sollen. Die Lega mit dem Räuber Bossi und dem Schreier Salvini, oder den Oberschreier Grillo, oder vielleicht sogar den senilen Berlusca. Oder den Abschreiberfranz ?

        • Yannis

          >>>Oder den Abschreiberfranz ?<<<

          NEIN keinen von allen ! einzig allein der THEMA ist dank seiner Oberschlauheit der richtige Kandidat.
          Er wird die Milliarden die uns seine über alles geliebten Immigranten kosten, plus den von den Banken verheizten Milliarden innerhalb kürzester Zeit wieder bringen.

          • THEMA

            Ich soll das machen ? Und ich dachte schon Sie und der Abschreiberfranz würden das ohne Probleme hinkriegen.

            • Franz

              THEMA
              Abgesehen davon, das der Moslembruder“ User THEMA “der im Glashaus der Gemeinde der Muslime sitzt und fleißig den Koran studiert, aber fernab jeglicher Realität zu leben scheint, ist er wohl ein großer Anhänger von den linken Kommunisten die die Bürger nach Strich und Faden verarschen bzw. über den Tisch ziehen.
              Aber da der Islamist Thema ( der sich übrigens immer noch nicht von den Attentaten auf “CHARLY HEBDO“ sowie den Anschlägen vom 13.11.2015 in Paris distanziert hat ), das zeigt was er für ein Fanatiker des ilsam ist, wohl ein Salafist oder Jihadist ? wie gesagt wer im genannten Glashaus sitzt bekommt vom ganzen Geschehen nichts mit..Nur eine große Klappe hat er. 🙂
              Für den User THEMA ist natürlich “Alles Fremde eine Bereicherung seiner Kultur“ selbst wenn ihn beim Wassertrinken der Klodeckel auf seinen Schädel fällt.
              Natürlich ist der “fatto quotidiano“ Renzi bzw. seinen Vasallen ein Dorn im Auge bringt der “fatto quotidiano“ bzw . der Direktor Marco Travaglio so einiges ans Tageslicht.

            • THEMA

              Der Abschreiber Franz träumt jede Nacht von mir und grübelt seit Wochen
              welcher religiösen Richtung ich angehöre.Das interessiert ihn ganz narrisch.
              Ich will ihn von diesem Frust erlösen. Ich gehöre zu den Salamifisten. Dies
              sind Moslems die auch Salami und Kaminwurzen essen, aber nur wenn sie
              vom Fleisch der Meckerziege, gemischt mit Fleisch vom Dummkopfschaf, erzeugt werden.

    • ......

      https://m.youtube.com/watch?v=vbd417nLj1U&feature=youtu.be ……der ist lustig! wer im Büro grad nix zu tun hat, kann sich den Grund der Einwanderung angucken.

    • Skifahrer

      Bravo Karl Zeller und Bravo Frau Boschi! Mit solchen Leuten wird Italien es auch schaffen!

      Verstehe die ganzen Nörggler und Neider hier nicht! Wahrscheinlich sind es alles Landesangestellte und Arbeitslose welche von unseren Steuergeldern leben und nix besseres zu tun haben!

      • MarkP

        Hat nichts mit Neid oder Nörggeln zu tun… Aber wenn man sich von „schönen“ Worten verblenden lässt.
        Allein, wenn ich lese „sie hat meinem Kollegen aus Aosten 50 Millionen beschaffen.“. Ja, wo sind die auf einmal her? D.H. ganz einfach nicht wahre/transparente Politik sondern Klüngel. Du mir, ich dir… So will es Italien schaffen??? Witz.

        • THEMA

          Sie haben leider keine Ahnung dass es überall auf der Welt so heisst. Und nicht nur in der
          Politik sondern auch im Geschäftsleben. Wahrscheinlich arbeiten Sie bei der Caritas und
          haben von der wirklichen Welt nicht viel Ahnung.

          • MarkP

            Gott sei Dank lebe ich nicht in Dei.. ähem Ihrer Welt. Nur weil es nur noch mit Mafiagedünkel durchs ganze Leben geht, muß ich das trotzdem gutheissen und auf dem selben Boot mitschwimmen?

            Ich benutze halt manchmal noch mein Hirn und gebe mich nicht den Begebenheiten einfach so hin, wie anscheinend D.. Sie 😛

            • THEMA

              Wen interessiert in der Politik und im Business ihr Hirn ?

            • MarkP

              Wen interessiert Ihre und meine Beiträge?? Da sich niemand dafür interessiert, warum schreiben Sie?
              Warum sind Sie überhaupt hier, um Ihre Meinung und Unterstellungen kund zu tun?

            • THEMA

              Weil ich mich köstlich unterhalte wenn ich manche Beiträge lese.

      • Josef

        was soll Italien schaffen, bitte etwas ausführlicher klären was Du damit meinst? doch nicht etwa eine wirtschaftliche Erholung oder gar einen Aufschwung 😉

    • Robby

      Zeller, lass ja deine lüstigen Finger von der Boschi. Die gehört dem Renzi liest man und dann bekommen wir Südtiroler das Fett ab. Bitte halte dich zurück. Bitte!!!

    • Puschtrabui

      Wenn das Zufall ist, dass Boschi’s Vater Vizepräsident einer der geretteten Banken war, dann ist Interessenskonflikt gegeben, Boschi soll auf der Stelle zurücktreten und den Dampfloderer Renzi gleich mitnehmen, Zeller macht sich lächerlich sie auch noch so zu unterstützen.

      Renzi ist ja nicht mal demokratisch vom Volk gewählt und die SVPD unterstützt das noch! Interessenskonflikte sind eh schon so oft dabei bei diesen Hampelmännern, die nur das tun dürfen, was die Lobbies entscheiden und nicht sie selber als Volksvertreter!!!

    • Betrachter

      Mich interessiert nicht Boschi, Renzi und Zeller, mich ärgert das Wort „Bankenretter“.
      In letzter Zeit hört man oft das Wort, mit den ersparten Gelder Anderer verantwortungsvoll umgehen währe das Gebot.
      Mich würde mal interessieren viel haben die sogenannten Retter verloren, auch bei uns in Südtirol?

    • störzing isch doo

      GENOMFORSCHUNG was ist das?
      dafür wurden 15Milionen euros zur verfügung gestellt!

    • NonsBerg

      „…50 Millionen gefunden…“ – geil – I wer heint mol Hausputz mochn, vielleicht „find“ i a eppes 😉

    • Yannis

      „auf Internet“

      steht solche Schreibweise „AUF“ Wikipedia ?

    • Armin

      Sputtaniert….Wir Südtiroler werden noch die deutsche Sprache revolutionieren.Jeder Mittelschüler würde bei der Wortwahl eine 5 kassieren.

    • Yannis

      >>>Boschi ist eine gute Ministerin, die immer Wort hält.<<<

      dann wäre sie die absolute Ausnahme, Politiker leiden von Natur aus an Pseudologie und dieses Krankheitsbild hat sich bei denen schon soweit manifestiert dass sie ihre Lügen selber glauben.

    • BATMAN

      Ich habe sie neulich darum gebeten, meinem aostanischen Kollegen zu helfen. Dieser hatte nämlich beim Haushalt nichts für seine Region herausholen können. Der war ziemlich deprimiert und wurde in seiner Region sputtaniert: Wie könne er ein Abkommen mit dem PD schließen und dann mit leeren Händen nach Hause kommen? Boschi hat mich um zwei Wochen Zeit gebeten. Jetzt hat sie mir um Mitternacht geschrieben und mir mitgeteilt, dass sie für das Aosta 50 Millionen Euro gefunden habe. Ich habe in meiner Gruppe 20 Leute, wir können uns da nicht nur für Südtirol einsetzen. Und es geht auch nicht nur um die Autonomie. So hat uns die Ministerin auch 15 Millionen Euro für die Genomforschung zur Verfügung gestellt, für die sich meine Kollegin Elena Cattaneo einsetzt. Boschi ist eine gute Ministerin, die immer Wort hält.

      Der Zeller meint wohl wir sind alle plem, plem und kann uns nach Strich und Faden verarschen. 50.000.000 hat sie gefunden!!! 🙂 🙂 🙂 Dei mueß an gutn Rüssl hobn, bei 2,2 Billionen Schulden noch
      Geld zu finden. Welch ein Wunder!! Oder hat der Staat jetzt um 50 Mio. mehr Schulden.

      • THEMA

        Rechnen Sie mal nach wieviel Prozent des Jahreshaushalts 50 Mio sind. Und dann sehen Sie
        dass in der kleinkarierten Welt auch manchmal ein paar Münzen in der Geldtasche gefunden werden, die man dann eben für etwas anderes ausgibt als vorgesehen. So schwierig zu kapieren ?

    • Herelli

      Kann mir jemand sagen was eine tosta ist?

      • Monopoli

        Andreas,
        die Angestellten der Bankiers laufen bei ihrer Arbeit im Feiertagsgewand umher, während das Volk draußen, für die Zinsen schuftet. Manche Bankiers haben soviel Reichtum angehäuft, dass es die Grenzen deiner Vorstellungen übersteigt und du fragst mich, wer für die Einlagen haften soll?

        • THEMA

          Soviel Reichtum sagte der Kleinkarierte und träumte von den Millionen die der Banker längst auf den Bahamas geparkt hatte.

        • Andreas

          @Monopoli
          Und was genau haben irgendwelche reiche Banker mit der Pleite einer Landesbank oder einer Investmentbank zu tun?
          Ich sags Dir, gar nichts.
          Niemand außer ein Staat hätte z.B. die Hypo Real Estate retten oder die gesamten investierten Gelder zurückzahlen können, da es um ca. 200 Milliarden handelte
          Ich habe eigentlich noch nicht verstanden, was Du mir eigentlich sagen möchtest.

    • Kielratte

      Was man in Rom alles so findet als Minister, Senator ecc. Da liegen die Millionen einfach irgendwo rum und werden gefunden. 😀

      Besser noch sind die „Oberschlaukommentatoren“ hier, die ja tatsächlich dieser Regierung die Stange halten und auch noch glauben sie verstünden etwas von Volkswirtschaft, Banken ecc.. Für euren Geisteszustand gibt es noch nicht mal ein Wort. Jeder, mit Verlaub, „Dumme“ würde sich zu tiefst beleidigt fühlen, wenn ihm so viel unterbelichtete Ignoranz zugesprochen würde…

      Hampelmann schreit YES WE CAN … Hampelfrau schreit WIR SCHAFFEN DAS … das italienische Schoßhündchen gehorcht und darf dafür nach Lust und Laune mit seinem Stiefelchen weiterspielen.

      Ein kleiner Tipp am Rande. Zur „Einlagensicherung“ braucht es keine „Bankenrettung“ und wer sein gesamtes Geld in schwindlige Aktien anlegt, dem ist eigentlich nicht zu helfen und brauch eigentlich auch nicht gerettet werden. Kleine Denkhilfe… es heißt Einlagensicherung und nicht Anlagensicherung… man sollte an der Uni vielleicht ein obligatorisches Jahr für „aufmerksames Lesen und Verstehen“ einführen…. 😉

    • X

      Herr Zeller, Sie sind nicht glaubwürdig!
      Ausserdem: HHände weg vom Staatsgeld um Banken und die geprellten Anleger zu retten. Das geht mich als Steuerzahler nichts an

    • X

      …und ist ungesetzlich, weil es gegen das Gleichheitsprinzip! Sie sind Verfassungsrechtler u wissen was gemeint ist!

    • Franz

      Wie verstrickt und unübersichtlich manchmal Bankgeschäft sein können zeigt der vom “Fatto Quotidiano“ heute veröffentlichte Artikel bezüglich Interessenskonflikt
      http://www.liberoquotidiano.it/news/politica/11860236/banca-etruria-pm-che-indaga-consulente-di-palazzo-chigi.html
      Il pm che indaga su Banca Etruria…?. Clamoroso: prende soldi dal governo
      Il caso di Banca Etruria, con il suo fardello di ripercussioni sul governo, si arricchisce di un nuovo, pesante, dettaglio. Prima si trattava soltanto di una voce che circolava tra ambienti riservatissimi, tra esponenti Pd ed ex ministri. Quale voce? Presto detto: il procuratore capo di Arezzo, quello della Procura che indaga sul presunto conflitto d’interessi degli ex vertici dell’istituto, sarebbe un consulente del governo a Palazzo Chigi. Poi, come spiega Il Fatto Quotidiano, alla voce si sono aggiunge le evidenze: ……..

      • THEMA

        Können Sie das bitte nicht auf Deutsch übersetzen, wer kann denn schon italienisch ?

        • Franz

          Außer den Dummkopf THEMA mit einen IQ eines Primaten und den Fanatiker des Islam versteht jeder italienisch.
          Kein Wunder wenn der Salfist ( Salamifist ) die ganze Zeit im Glashaus der Muslime sitzt und den Koran liest,. auf arabisch ? )

        • Franz

          THEMA wenn Du schon nich`s kapierst, dann halt einfach die Klappe. !

          • THEMA

            Wieder einer der nicht einmal lesen kann. Wie gesagt sind Salamifisten Moslems die Salami essen die von der Meckerziege und dem Dummkopfschaf gemacht wird. Achtung dass Sie nicht einem moslemischen Metzger vor das Messer laufen.

        • Yannis

          >>>Können Sie das bitte nicht auf Deutsch übersetzen, wer kann denn schon italienisch ?<<<

          war es nicht der THEMA die hier mit seinen angeblichen Sprachkenntnissen prahlte.
          warum übersetzt er es nicht selbst, so könnte er doch beweisen dass er tatsächlich auch das kann was er vorgibt.

        • Wusler

          @Thema: vom Thema keinen blassen Schimmer, zum Thema keine wirkliche Meinung aber posten was die Tastatur hergibt und andere belehren. Das nennt man Troll, Thema..

          Meine Meinung zu diesem Thema ist folgende:

          Zeller sie haben sich für Südtirol einzusetzen, sie sind Abgeordneter zum Parlament in Rom aus diesem Grund. Wenn Sie schon als Vertreter der deutschen Minderheit im italienischen Parlament sitzen, dann benutzen sie auch die richtigen Worte in Ihrer Muttersprache (tosta =hart im Nehmen) zumal es ein Interview in deutscher Sprache ist.

          Lieber Herr Zeller, offensichtlich haben sie überdies das Bedürfnis uns zu erklären, wie gut sie es mit der Ministerin laufen haben. Sie stellen die Frage: hätte man deswegen die Rettung aller vier Banken fallen lassen sollen? Die Banken retten vor was? Davor, dass sie den Kunden (Sparern) das Geld zurückgeben müssen?

      • THEMA

        Na endlich ist die Katze aus dem Sack. Der Kopp Verlag. „Das Hauptquartier der deutschen Spinner“
        dessen Bücher sich mit rechtsextremer Esoterik, Erfundenes Mittelalter (Karl der Grosse soll nie
        existiert haben), Verschwörungstheorien, und so skurrilen Sachen wie Obama, der homosexuell
        sei und seine Frau Michelle transsexuell, befassen. Es gibt also tatsächlich Leute wie das Punktele die so einen Quatsch (manche sagen auch braunen Quatsch) für bare Münze halten. Erstaunlich.

        • ......

          da sich mittlerweiln die Verschwörungen bewarheitet haben, invasion der Migranten etc. wäre gut einen neuen Begriff zu erfinden

          • THEMA

            Na dann los, guter Mann, strengen Sie sich an und erfinden sie einen für ihre seltsamen Freunde.

            • Franz

              Der Moslembruder THEMA wird es wohl nie kapieren, so wie es auch die Linken und Grünen nie kapieren werden, dass sie mit ihrer Willkommenskultur schon längst gescheitert sind . Bzw. mit ihre Nichtregistrieren der ankommenden Flüchtlingen – Clandestini– Sogar Brüssel hat jetzt Italien aufgefordert bzw. dazu verurteilt Flüchtlinge die in Italien einreisen zu registrieren und bzw. Fingerabdrücke abzunehmen
              2014 – Flüchtlinge angekommen 170-000
              Asylantrag gestellt 60.000
              Asyl erhalten 40.000
              Die Restlichen 120.000 haben sich in Staub aufgelöst und niemand weis wer sie sind , wo sie sind bzw. was sie gerade machen.
              Migranti, procedura di infrazione Ue contro Italia. “Nel 3° trimestre +91% di richieste di asilo”lamenta la mancata applicazione delle procedure di rilevazione delle impronte e della relativa trasmissione dati. In Ue sono oltre 800mila domande di richieste di asilo. Renzi: „L’Europa non sta facendo tutto quello che può“
              di F. Q. | 10 dicembre 2015
              http://www.ilfattoquotidiano.it/2015/12/10/migranti-infrazione-ue-contro-italia-per-le-carenze-nella-registrazione-dei-richiedenti-asilo/2292604/

    • Franz

      Thema
      User Thema halt einfach die Klappe und lies ein gutes Buch von Magdi Allam den konvertierten Islamkenner. Und nicht solche fanatischen Scheiß wie vom IMAM Anjem Choudary, der radikale IMAM von London : ”Die Scharia wird nach Rom kommen ! ”
      Der Islam und wir passen wohl nicht zusammen.
      Scheich Abu Bakir Muhammad aus GB sagt unverblümt, die Wahrheit über den Islam:
      *Das Blut und Gut eines Nichtmoslems gehöre dem Moslem
      *Die Scharia gelte auch für Nichtmoslems in ihren nichtmoslemischen Ländern
      *Gleichheit der Menschen gilt nur für Muslime, nicht für Nichtmuslime
      http://michael-mannheimer.net/2013/01/24/scheich-in-england-scharia-gilt-auch-fur-europaische-christen/
      THEMA, als der Herrgott hat Hirn regnen lassen wo warst Du da ?
      Außerdem wer sich nicht von diesen schrecklichen Attentaten auf CHARLY HEBDO sowie den Anschlägen vom 13.11.2015 in Paris klar distanziert macht sich verdächtigt ein Fanatiker des Islam, ein Salfist ein Foreign fighter oder ein Jihadist zu sein.
      Und somit ein Fall für die DIGOS oder des ROS (Antiterroreinheit der Carabinieri ) oder ein Fall für den Psychiater. :

      • THEMA

        Achtung, Abschreiberfranz, dass Sie nicht einem Halal Metzger vor das Messer laufen.
        Er könnte sie mit einem der Tiere, die für die Salamifisten Salami benötigt wird,verwechseln.
        Und wir müssten dann wieder alle Zeitungen selbst lesen.

    • Campei Goffredo

      Wollend oder nicht,alle diese Parlamentarier,müssen in Rom die Musik tanzen,welche Renzi ihnen vorspielt.Jede persönilche Meinung wird nicht anerkannt,da zählt nur immer die selbe und gleiche Entscheidung.In den Händen Renzis,sind alle diese Politiker nur Hampelmänner,er verfügt über ihnen nach Schritt und Tritt.Sowas,nennt Renzi Demokratie.Es ist interessant zu beobachten wie alle mit den selben Worten Renzis anworten.Es scheint sie seien Opfer einer Gehirnwäsche.Alle müssen die gleiche Meinung haben und vertreten.Auch die Volksvertreter Südtirol,müssen sich den gleichen Regeln unterverfen,sonst werden sie im Namen der Demokratie erpresst.I

      • THEMA

        Ja der Renzi hat in der Via del Campo eine Gehirnwäscherei eröffnet. Wussten sie das nicht ?
        Der Achammer plant dasselbe in der Garibaldistrasse. Sie haben dieses Modell von der Merkel
        übernommen. Ich bin sicher in 10 Jahren wird es in Südtirol in jedem Tal eine geben. Und wer
        dagegen ist wird zwangsgewaschen. 3xdie Woche. Schlimme Aussichten was ?

    • bergbauer

      TEIFL ZELLER, trösten ano di Dame ….

    • Franz

      Immer wieder zeigt die Redaktion ihre Doppelmoral , während User andere persönlich angreifen beleidigen und verleumden können. werden harmlose Kommentare von mir fleißig gelöscht, aber wie schon geschrieben lieber lässt die Redaktion Beleidigende Kommentare stehen wie z. B
      http://www.tageszeitung.it/2015/12/17/sms-um-mitternacht/#comment-316978
      THEMA
      17. Dezember 2015 um 22:45
      Achtung, Abschreiberfranz, dass Sie nicht einem Halal Metzger vor das Messer laufen.
      Er könnte sie mit einem der Tiere, die für die Salamifisten Salami benötigt wird,verwechseln.
      Und wir müssten dann wieder alle Zeitungen selbst lesen.
      User die die Richter des Landesgerichts Bozen der Lüge bezichtigen (.“USER _Durnwalder“)
      die italienischen Anwälte insbesondere Prof. Avv. Dr. C. Taormina als braunes Dreckschweine bezeichnet. ( Garuda )
      Alt LH Dr. Luis Durnwalder als eine wommpete aufgeblasene Wasserleich
      RA.DR K. Zeller eine Art Kerbler ( ? )
      Andere als nachweislich Rechtsbrecher – ( Garuda )
      Oder LH Kompatscher wird unterstellt , “ dass er kifft ( User michl )

      • THEMA

        Oh je, die beleidigte Leberwurst. Diese böse Redaktion,die ihm seine schönen Kommentare wegstreicht. Ist ja schlimm. Nachdem mir nie eines zensiert worden ist,wird es wohl an etwas
        liegen wenn der Abschreiberfranz bestraft wird. Dreimal darf man raten.

        • Franz

          THEMA der Salfist wird seine Strafe noch bekommen, denn wer sich nicht wer sich nicht von diesen schrecklichen Attentaten auf CHARLY HEBDO sowie den Anschlägen vom 13.11.2015 in Paris klar distanziert macht sich verdächtigt ein Fanatiker des Islam, ein Salfist ein Foreign fighter oder ein Jihadist zu sein.
          Und somit ein Fall für die DIGOS oder des ROS (Antiterroreinheit der Carabinieri ) oder ein Fall für den Psychiater. :
          Übrigens seit wann essen Muslime Salami ? esse diese Brüder doch kein Schweinefrleisch weil diese S ,……. ja nicht Schweine essen.

          • THEMA

            Ich schlottere schon den ganzen Vormittag aus Angst dass die Karpf, angeführt
            vom Abschreiberfranz bei mir erscheinen. Aber jetzt gehe ich mal mir ein Salamibrot
            machen mit der guten Salami aus Meckerziegen und Dummkopfschaffleisch.

      • Yannis

        @Franz,
        ignorier ab sofort den Angeber-Typ ganz einfach, er scheint als „Vielflieger“ und mit seien 4 bis 5 Sprachkenntnissen, wobei ein „Guten Morgen“ in einer Fremdsprache auch schon eine Sprachkenntnis bedeutet, derart Unterbeschäftigt zu sein, dass er seine Langeweile mit der Trollerei hier vertreibt.

        >>>vom Thema keinen blassen Schimmer, zum Thema keine wirkliche Meinung aber posten was die Tastatur hergibt und andere belehren. Das nennt man Troll, Thema..<<<

        Zitat: Wusler 17. Dezember 2015 um 19:08

    • Armando

      Ja gut, SVP und Interessenkonflikt kann man auch in einem Zug nennen. Von daher wundern mich die Aussagen und Unterstüzzung Karl Zeller’s nicht wirklich. Weiter so!

    • Franz

      Irgendwie schon lustig, dass hier jeder Dummkopf andere User beleidigen kann bzw. Anschläge wie die in Paris verherrlichen kann
      Die Leute von “CHARLY HEBDO“ haben für ihre FREIE
      Meinungsäußerung “eins auf die Rübe” bekommen.
      Eigentlich müsste man solche Leute ausweisen wie den Pakistanischen Pizzabecker, die versuchen den Jihad zu verteidigen.
      Batman
      18. Januar 2015 um 10:33
      http://alles-schallundrauch.blogspot.it/2015/01/traumarsch-von-massenmordern-angefuhrt.html?m=1

      @ an die Redaktion
      “ inneggiare al terrorismo e Reato “
      , il decreto prevede anche una stretta sulla Rete: sarà stilata una black list dei siti che inneggiano al terrorismo e le autorità avranno il potere di oscuramento dei siti.
      http://www.ilfattoquotidiano.it/2015/02/10/isis-governo-vara-norme-anti-terrorismo-stretta-web-reato-combattere-allestero/1414023/

      • THEMA

        Aber, aber,
        Ein TRAUMARSCH … Na sowas. Ganz was Neues. Ja wenn man nicht einmal richtig abschreiben kann passiert eben sowas.

        • Franz

          Wenn der Moslembruder der Vollpfosten richtig lesen könnte, dann hätte er feststellen müssen, dass nicht ich “TRAUMARSCH`“ geschrieben habe sondern , “schallundrauch-blogsport“ der Renzi – Merkel und Holande als Massenmörder bezeichnet.
          Und wer sich nicht von solchen schrecklichen Attentaten wie auf CHARLY HEBDO sowie den Anschlägen vom 13.11.2015 in Paris klar distanziert macht sich verdächtigt ein Fanatiker des Islam, ein Salafist ein Foreign fighter oder ein Jihadist zu sein.
          Und somit ein Fall für die DIGOS oder des ROS (Antiterroreinheit der Carabinieri ) oder ein Fall für den Psychiater. :
          Und wer die Richter vom Landesgericht Bozen der Lüge bezichtigt, darf sich nicht wundern wenn diese Richter ihn früher oder später diesbezüglich ein paar Fragen stellen werden.
          Und Internetportale die den ganzen Schwachsinn veröffentlichen für die kann es teuer werden wie der (EGMR). in seinen ersten Urteil vom 10.10.2013 bzw. im Urteil vom 16.06.2015 feststellt.

    • BATMAN

      Das hat die Ministerin sicher erleichtert?

      ZELLER: Nein, sie braucht mich nicht. Aber sie ist eine wichtige und zuverlässige Ministerin. SIE IST DIE MINISTERIN FÜR DIE REFORMEN und für die Umsetzung des Regierungsprogramms zuständig. Wenn es um haushaltstechnische Fragen geht, frage ich nicht den Wirtschaftsminister Padoan, sondern spreche Boschi an. Wir sehen uns zwei, drei Mal die Woche.

      SIE IST DIE MINISTERIN FÜR DIE REFORMEN 🙂 🙂

      Hier hätte ich, für Herrn Zeller eine SMS bei Tageslicht:

      „Wenn du Sklave der Banken bleiben willst und ihnen die Kosten deiner eigenen Versklavung bezahlen möchtest, dann lass sie weiter die Ausgabe der Währung kontrollieren und die Geldmenge der Nation regulieren“
      – Sir Josian Stamp (1880-1941)

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen