Du befindest dich hier: Home » Chronik » Crash in Kaltern

    Crash in Kaltern

    Verkehrsunfall in Kaltern (Fotos: FF St. Anton/Pfuss )

    Verkehrsunfall in Kaltern (Fotos: FF St. Anton/Pfuss )

    In Kaltern hat sich am Donnerstagnachmittag ein PKW überschlagen. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Wagen befreien.

    Die Freiwillige Feuerwehr St. Anton/Pfuss wurde am Donnerstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall nach Kaltern gerufen. Ein Auto hatte sich überschlagen.

    Ersten Informationen zufolge soll der Fahrer eingeschlafen sein und den Gehweg gerammt haben, bevor sich das Auto überschlug.

    Kaltern1

    Rund 25 Wehrmänner standen im Einsatz. Auch die FF Mitterdorf wurde mit hydraulischen Rettungsgeräten angefordert.

    Der Lenker des PKWs konnte sich allerdings selbst auf dem Fahrzeug befreien und soll nicht schwer verletzt worden sein. Das Auto erlitt erheblichen Blechschaden.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen