Du befindest dich hier: Home » Chronik » Der 100-Meter-Sturz

Der 100-Meter-Sturz

Der 100-Meter-Sturz

Bei einem Bergunfall an der Großen Windscharpitze im Tauferer Tal erlitt ein 33-jähriger Pfalzner am Samstag schwere Verletzungen.

Bergunfall in Südtirol.

Am Samstag gegen 13.30 Uhr ist ein 33-jähriger Bergsteiger aus Pfalzen an der Großen Windscharspitze ausgerutscht und rund 100 Meter abgestürzt.

Ein Begleiter schlug Alarm.

Der Mann wurde vom Rettungshubschrauber mittels Seilwinde geborgen und mit schweren Verletzungen an den unteren Gliedmaßen und am Kopf ins Bozner Spital geflogen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen