Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Guten Appetit

Guten Appetit

Der Restaurantführer Michelin hat 19 Südtiroler Köche prämiert – sie erhielten insgesamt 23 Sterne. Die Namen.

Der Restaurantführer Michelin hat 19 Südtiroler Köche prämiert – sie erhielten insgesamt 23 Sterne. Zwei Sterne erhielten Gerhard Wieder (Trenkerstube im Hotel Castel in Tirol), Norbert Niederkofler (St. Hubertus, Hotel Rosa Alpina in St. Kassian), Martin Obermarzoner (Jasmin, Klausen) und Peter Gürtler (Gourmetstube Einhorn, Mauls).

Jeweils einen Stern erhielten Herbert Hintren (Zur Rose, Eppan), Karl Baumgärtner (Schöneck, Falzen), Anna Matschet (Zum Löwen, Tisens), Jörg Trafojer (Kuppelrain, Kastelbell), Reimund Brunner (Anna Stuben, Hotel Grödnerhof, St. Ulrich), Arturo Spicocchi (La Stua di Michil, Hotel La Perla, Corvara), Matteo Metullio (Alpenroyal Gourmet, Wolkenstein), Thomas Ebner (Dolce Vita Stube, Hotel Preidlhof, Naturns), Heinrich Schneider (Auener Hof, Sarnthein), Andrea Fenoglio (Sissi, Meran), Alois Haller (Castel Fragsburg, Meran), Markus Baumgartner (Johannes-Stube, Wolkenstein), Chris Oberhammer (Tilia, Toblach) und Egon Heiss (Alpes, Bad Schörgau), Sarnthein.

Manfred Pinzger

Manfred Pinzger

Über die Erfolge der Südtiroler Köche freut sich der HGV.

„Insgesamt hat die Südtiroler Gastronomie einen bemerkenswerten Erfolg erzielt“, so Manfred Pinzger, Präsident des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV).

Mit der „überdurchschnittlichen Sterne-Dichte in Südtirol“ werde einmal mehr die hohe Qualität des gastronomischen Angebotes unter Beweis gestellt. „Unsere Sterne-Köche sind die Speerspitze der Südtiroler Gastronomie und üben zudem eine wichtige Vorbildfunktion für unseren Nachwuchs im Hotel- und Gastgewerbe aus“, fügt Präsident Pinzger hinzu. Auch für das Tourismusland Südtirol seien diese Auszeichnungen wichtig, um als Genussregion weiterhin bei den Urlaubsgästen wahrgenommen zu werden.
Der Hoteliers- und Gastwirteverband gratuliert den Sterne-Köchen zu ihrem großen Erfolg, insbesondere den Neuzugängen Thomas Ebner vom Hotel „Preidlhof“ in Naturns und Mario Porcelli vom Hotel „Alpenroyal“ in Wolkenstein.

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen