Du befindest dich hier: Home » Chronik » Arbeiter in Lebensgefahr

    Arbeiter in Lebensgefahr

    Arbeiter in Lebensgefahr

    Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich am Freitag in Trens ereignet. Ein 40-jähriger Bauarbeiter erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

    Ein Arbeitsunfall hat sich am Freitag kurz nach 08.00 Uhr in Trens ereignet.

    Ersten Informationen der Landesnotrufzentrale zufolge ist eine Person aus rund sieben Metern Höhe  in die Tiefe gestürzt. Das Unfallopfer wurde von den Arbeitskollegen unter telefonischer Anleitung der Landesnotrufzentrale erstversorgt und in der Folge mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 2 in das Bozner Krankenhaus geflogen.

    Der 40-jährige Mann soll in Lebensgefahr schweben.

    Zur Unfallursache ermitteln die Carabinieri.

    Clip to Evernote

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen