Du befindest dich hier: Home » Chronik » Sandras Tod

    Sandras Tod

    Rettungshubschrauber PelikanIm Passeiertal hat sich am Dienstag ein tödlicher Bergunfall ereignet. Eine 26-jährige Frau aus St. Martin/Passeier stürzte beim Abstieg, zwischen dem Rauhjoch und dem Weisspitz, in die Tiefe.

    Sandra Lanthaler (Facebook)

    Sandra Lanthaler (Facebook)

    Der Unfall ereignete sich gegen 15:30 Uhr.

    Die 26-jährige Sandra Lanthaler rutschte beim Abstieg vom Weisspitz bei Moos, in einer Höhe von etwa 2.200 Meter, aus. Vor den Augen ihres Begleiters stürzte die aus St. Martin in Passeier stammende Frau etwa 300 Meter über steiniges Gelände in die Tiefe.

    Für die junge Frau kam jede Hilfe zu spät.

    Im Einsatz standen der Rettungshubschrauber Pelikan 1, die Bergrettung, die Notfallseelsorge und die Carabinieri.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen