Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Der 32-Millionen-Knast

    Der 32-Millionen-Knast

    Der 32-Millionen-Knast

    Laut LH Arno Kompatscher beginnen die Arbeiten zum Bau des neuen Gefängnisses 2016. Mit der Inbetriebnahme sei 2018 zu rechnen.

    Um den Bau des neuen Gefängnisses sei es still geworden, bemerkte Hans Heiss am Dienstag während der Aktuellen Fragestunde im Südtiroler Landtag.

    Nachdem noch im Frühjahr 2015 nach dem Zuschlag an das Unternehmen Condotte um den im Vergleich zum Ausgangsangebot deutlich abgesenkten Preis von 32 Millionen Euro ein baldiger Start im Herbst 2015 vorgesehen worden war, fragte der Grüne die Landesregierung: Wie steht es um den Baubeginn des neuen Gefängnisses Bozen, wann ist er absehbar? Bleibt es beim Preis von 32 Millionen Euro oder ist er verändert worden?

    Das Verfahren zum Auftrag stehe vor dem Abschluss, antwortete LH Arno Kompatscher. Nun könnten noch Änderungen vorgeschlagen werden. Er rechne mit einem Baubeginn 2016 und mit einer Inbetriebnahme 2018. Der Preis dürfte der genannte bleiben.

    Clip to Evernote

    Kommentare (7)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen