Du befindest dich hier: Home » Sport » Reguläres Tor

    Reguläres Tor

    Der FC Südtirol hadert mit dem Schiedsrichter: Der Treffer von Michael Girasole war regulär. DAS VIDEO.

    Nicht nur aufgrund der größeren Spielanteile hätte sich der FC Südtirol einen Sieg im  Spitzenspiel gegen Cremonese verdient gehabt.

    Wäre das Tor von Girasole in der 13. Spielminute nicht aberkannt worden, hätte der FC Südtirol das Spiel wohl als Sieger verlassen. Bereits live hatte die ausgezeichnet herausgespielte Aktion über Tait, Cia und schlussendlich Tulli regelkonform ausgesehen.

    Und auch die TV-Bilder zeigen es deutlich: Der Torschütze Michael Girasole stand beim Hackenpass von Tulli nicht im Abseits.

    Dem FC Südtirol wurde zudem in der Schlussphase ein weiteres Tor aberkannt. Die drei Punkte will sich der FC Südtirol am nächsten Samstag, 5. Dezember holen.

    Im zweiten Heimspiel innerhalb von sieben Tagen geht es gegen das Tabellenschlusslicht Pro Patria.

    Unter dem Motto „3 Euro für 3 Punkte“ haben alle Fußballfans, welche dem Spiel beiwohnen möchten, die Möglichkeit das Ticket für die Canazza-Tribüne zum absoluten Sonderpreis von 3 Euro zu erwerben.

    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen