Du befindest dich hier: Home » 2015 » November » 29

Niederlage in Dornbirn

Der HCB Südtirol hat am Sonntag das Auswärtsmatch gegen Dornbirn knapp mit 1 zu 2 Toren verloren.

Neue EU-Abteilung?

Der Freiheitliche Pius Leitner fordert die Einrichtung einer eigenen Abteilung für EU-Recht beim Land.

Tote Fische

Am Naifdamm in Sinich sind hunderte Fische verendet. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft in Bozen.

Mageres Remis

Der FC Südtirol hat am Sonntag gegen Cremonese 1 zu 1 gespielt. Den Treffer der Weiß-Roten erzielte Ettore Gliozzi.

Hausgemachte Nöte

Myriam Atz Tammerle von der Süd-Tiroler Freiheit spricht sich gegen die Aufstockung der Gelder für die Entwicklungshilfe aus.

„Klare Worte“

Caritas-Direktor Paolo Valente lobt die Synode: Sie habe „klare Worte“ für die Aufnahme der Flüchtlinge gefunden.

Brennender Bus

In Meran ist am Samstag ein Reisebus ausgebrannt. Der Fahrer erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung.

Hehler in Handschellen

Die Carabinieri haben zwei mutmaßliche Hehler verhaftet. Sie wollten Opale im Wert von 800.000 Euro verkaufen.

„Viel um die Ohren“

Der SVP-Abgeordnete Oswald Schiefer über fleißige Hinterbänkler, die Gesundheitsreform im Unterland – und über geschwätzige Fraktionskollegen.

Mahnruf des Bischofs

600 „Tuifelen“ waren es kürzlich in Lana, 500 werden am 7. Dezember am Pferderennplatz in Meran erwartet. Die Kirche sieht dem höllischen Treiben mit gemischten Gefühlen zu.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen