Du befindest dich hier: Home » News » Die letzte Unterschrift

    Die letzte Unterschrift

    Vor über einem Jahr erklärte Senator Hans Berger, seine Renten-Schulden bei der Region umgehend zu begleichen. Bis heute hat er es nicht getan.

    Von Anton Rainer

    Exakt 249.184 Euro und 44 Cent beträgt die Summe, die Hans Berger aufgrund der Renten-Neuregelung der Region schuldet.

    Exakt 249.184 Euro und 44 Cent wollte der SVP-Senator vor rund einem Jahr umgehend der Region „zur Verfügung stellen“.

    Nun zeigt sich jedoch: Exakt diese 249.184 Euro und 44 Cent fehlen noch immer in der Kasse der Region – Hans Berger ist seinem Versprechen bis heute nicht nachgekommen.

    Zur Erinnerung: Als Reaktion auf den Renten-Skandal, der die Südtiroler Politik in den vergangenen Jahren in Atem hielt, sorgte eine Neuregelung dafür, dass noch aktive Mandatare umgehend ihre vorab ausbezahlten Rentenbeträge an die Region zurückzahlen mussten. Für Senator Hans Berger galt, ähnlich wie für andere Altmandatare, die das Rentenalter bereits erreicht hatten, eine andere Regelung.

    Lediglich 20 Prozent der Beträge sollten Durnwalder, Pahl und Co. restituieren – ein Großteil dieser Altmandatare wehrt sich bis heute auf juristischem Weg dagegen.

    Ein Weg, der für Hans Berger „nie in Frage“ kam, erklärte er zu derartigen Gerüchten, die im November letzten Jahres die Volkspartei beschäftigten. „Informieren Sie sich bitte bei den zuständigen Stellen, wer das zurückgeforderte Geld zurückerstattet hat und wer Rekurs eingereicht hat“, meinte Berger, „Sie werden mich bei jenen finden, welche das eine schon und das andere nicht getan haben.“

    Der Senator hat, seinem Mandat entsprechend, tatsächlich niemals Rekurs eingereicht – aber seine Renten-Rückzahlung bis heute nicht durchgeführt. Das beweist eine Anfrage des Abgeordneten Filippo Degasperi, der von Regionalratspräsidentin Chiara Avanzo eine exakte Auflistung jener Mandatare forderte, welche ihre Schulden beglichen haben.

    Neben Hans Bergers Name: ein weiterhin offener Betrag.

    LESEN SIE DEN GESAMTEN BERICHT IN DER PRINT-AUSGABE DER TAGESZEITUNG.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (42)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen