Du befindest dich hier: Home » Politik » Russen beim LH

    Russen beim LH

    Russen beim LH

    Eine russische Delegation um Minister Lev Kuznetsov, der in der Regierung Putin für den Nordkaukasus zuständig ist, besucht in der kommenden Woche Südtirol. Zum Auftakt ihres Besuches trifft die Delegation mit Landeshauptmann Arno Kompatscher zusammen. Minister Kuznetsov und LH Kompatscher werden im Anschluss an ihre Aussprache eine gemeinsame Presseerklärung abgeben.

    Eine Delegation mit an der Spitze den Minister der Russischen Föderation für den Nordkaukasus, Lev Kuznetsov, hält sich von 30. November bis 2. Dezember in Südtirol auf. Der russischen Delegation gehören auch die Gouverneure der autonomen nordkaukasischen Republiken Kabardino-Balkarien und Karatschai-Tscherkessien an.

    Anlass für den mehrtägigen Besuch der Delegation ist Südtirols Kompetenz in den Bereichen Tourismus und alpine Technologien. Auch ähneln die klimatischen und landschaftlichen Bedingungen in Kabardino-Balkarien und Karatschai-Tscherkessien jenen Südtirols. Die Landwirtschaft ist zwar der dominierende Wirtschaftssektor, der Tourismus aber gilt als einer der Hauptwachstumsmärkte. Beide Länder engagieren sich im Wintertourismus, wobei die russische Delegation an Südtiroler Know-how interessiert ist.

    Welche Formen der Zusammenarbeit zwischen Südtirol und den nordkaukasischen Regionen gibt es bereits? Wie kann Südtirol den Nordkaukasus beim Aufbau professioneller touristischer Strukturen unterstützen? Birgt die Beziehung mit dem Norkaukasus Potenzial zum Erschließen neuer Absatzmärkte für Südtiroler Unternehmen?

    Antworten auf diese Fragen geben Landeshauptmann Arno Kompatscher und der Minister der Russischen Föderation für den Nordkaukasus, Lev Kuznetsov, im Anschluss auf einer PK.

    Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
    Clip to Evernote

    Kommentare (8)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

    Nach oben scrollen