Du befindest dich hier: Home » Kultur » UploadSounds kommt in Fahrt

UploadSounds kommt in Fahrt

Orange Pouf: Live-Musik im Zug - das ist etwas NeuesMit der neuen Auflage nimmt UploadSounds Fahrt auf – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Am Samstag, den 21. November wird ein Sonderzug von Trient über Bozen nach Innsbruck starten. An Board gibt es Live-Musik. Der Zug wird nicht nur Personen, sondern auch von UploadSounds entdeckte Musiktalente befördern. Ein einzigartiges Event, um die Edition 2015/2016 des Musikwettbewerbs zu eröffnen.

Wer hat nicht schon einmal im Zug Musik gehört?! Mit Kopfhörern ausgestattet, ist es einfach toll einmal die Seele baumeln zu lassen. Doch Live-Musik im Zug – das ist etwas Neues! Am 21. November wird ein Sonderzug von Trient nach Innsbruck fahren, der zur Bühne für die Eröffnung des euroregionalen Musikcontest UploadSounds wird.

Die besondere Location und die Strecke sind nicht zufällig gewählt. Es handelt sich um ein klares Signal für die Mobilität innerhalb der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino. Ein Signal gesetzt durch die Musik. Von Trient nach Innsbruck mit Zwischenstation in Bozen und wieder zurück, durchfährt der Sonderzug alle drei Länder der Europaregion. Mehrere Bands, die sich durch ihr Talent in den vergangenen Ausgaben von UploadSounds einen Namen gemacht haben, werden die Reisenden begleiten und im Zug mit Live-Musik beglücken. Ein außergewöhnliches Erlebnis!

2seedsleft

2seedsleft

Die Teilnahme ist kostenlos. Dabei kann das reisende Publikum selbst wählen: Der Einstieg und Ausstieg ist bei jeder Haltestelle möglich. Man kann die gesamte Strecke hin und zurück fahren oder auch nur eine Teilstrecke im Zug verbringen.

Zur Abfahrt trifft man sich am Hauptbahnhof in Trient am 21. November um 13:30 Uhr. Der Pfiff des Schaffners erklingt um 14:15 Uhr und los geht die Reise in die Südtiroler Hauptstadt, wo der Sonderzug um 14:50 Uhr ankommt. Nach einem kurzen Halt startet der Zug seine Reise von Bozen nach Innsbruck um 15:20 Uhr. Die Ankunft in Innsbruck ist für 17:26 Uhr geplant. Nach einer kurzen Verschnaufpause, in der man sich die Beine vertreten kann, beginnt der Zug seine Rückreise um 18:10 Uhr, 20:20 Uhr wird er in Bozen sein und um 21 Uhr in Trient ankommen.

An Bord werden folgende Bands spielen: Orange Pouf, Curly Frog and the Blues Bringers, 2seedsleft, WTR, The Lads.

Mitfahren kann jeder, der Lust mitbringt, Live-Musik mal ganz neu zu erleben. Eine Anmeldung ist nicht nötig, man trifft sich einfach im Hauptbahnhof Trient.

Das Projekt entstammt dem Wunsch von UploadSounds neue Möglichkeiten für das Musik-Erlebnis zu schaffen und immer wieder neu Kreativität zu stimulieren.

Die Musik-Plattform der Europaregion ist mit diesem, wie mit all ihren Projekten stets bestrebt den jungen Bands aus Südtirol, Tirol und Trentino neue Chancen zu eröffnen. So können sie ihren Sound bei neuem Publikum bekannt machen, ganz im Sinne der Export-Philosophie von UploadSounds.

Die Einschreibungen für die Ausgabe 2015/2016 des Musikcontest wurden bereits am 3. November eröffnet. Noch bis 30. April 2016 können sich Musiker unter 30 Jahren unter www.uploadsounds.eu einschreiben.

 

 

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen