Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Teure Wartung

    Teure Wartung

    Teure Wartung

    Die Verbraucherzentrale Südtirol hat in den Herbstmonaten eine Preiserhebung für die Wartungsarbeiten an Heizöl-, Gas- und Pelletsanlagen durchgeführt. Die Preisunterschiede sind erheblich.

    Die Verbraucherzentrale Südtirol hat in den Herbstmonaten eine Preiserhebung für die Wartungsarbeiten an Heizöl-, Gas- und Pelletsanlagen mit einer Leistung von unter 35 Kilowatt (die Angabe ist auf dem Typenschild der Heizanlage zu finden) durchgeführt.

    Das Ergebnis ist erstaunlich, denn für dieselben Wartungsarbeiten konnten Preisunterschiede von bis zu 255% festgestellt werden.

    Bildschirmfoto 2015-11-19 um 09.27.38

    Achtung: die Kosten für eventuell erforderliche Ersatzteile kommen noch dazu.

    Wer in nächster Zukunft eine Wartung an der Heizanlage durchführen muss, sollte sich vorab darüber informieren, welche Arbeiten die Wartung enthält und welche Kosten anfallen, raten die Verbraucherschützer.

    Die Wartungsarbeiten sollten mindestens folgende Leistungen enthalten:

    Gastherme bzw. Gastherme mit Brennwerttechnik:

    generelle Reinigung des Gerätes außen (ohne Kamin), Reinigung und Kontrolle der Zuluftleitung inkl. Ventilator, Brennkammerreinigung, Kesselreinigung, Kontrolle des heizungsseitigen Ausdehnungsgefäßes, allgemeine Funktionskontrolle, Gasdruckkontrolle und Abgaskontrolle

    Bei Brennwertgeräten sollten zusätzlich die Kondenswasserableitung gereinigt werden.

    Heizölanlage unter 35 kW

    Generelle Reinigung des Gerätes außen (ohne Kamin), Ölbrennerreinigung inkl. Ölfilter, Düsenerneuerung und Abgaskontrolle

    Pelletsanlage unter 35 kW

    Reinigung Kessel, Brenner, Saugzuggebläse, Entleerung und Reinigung des Tagesbehälters, Kontrolle Sauganlage und Abgaskontrolle

    Weitere hilfreiche Informationen

    Weitere hilfreiche Infos rund um die Heizanlagen und anderen Themen im Energie- und Baubereich sind in den Informationsblättern der Verbraucherzentrale Südtirol enthalten. Diese sind über das Internet (www.verbraucherzentrale.it), dem Verbrauchermobil, dem Hauptsitz und den Außenstellen erhältlich.

    Alternativ zu den Infoblättern bietet die Verbraucherzentrale eine technische Bauberatung, welche jeweils

     

    Clip to Evernote

    Kommentare (1)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen