Du befindest dich hier: Home » Chronik » Die Schüsse im Bataclan

Die Schüsse im Bataclan

Ein auf Instragram aufgetauchtes VIDEO zeigt den Anschlag der Terroristen im Pariser Konzertsaal Bataclan. Die Mitglieder der Tiroler Gruppe „White Miles“ blieben glücklicherweise unverletzt.

Ein auf Instragram aufgetauchtes VIDEO zeigt den Anschlag der Terroristen im Pariser Konzertsaal Bataclan.

Auf dem wenige Sekunden dauernden Clip ist die Band „Eagles of Death Metal“ auf der Bühne zu sehen.

Die Band spielt den Song „Kiss the devil“.

Plötzlich sind erste Schüsse zu hören, die Bandmitglieder brechen ab und legen, geschockt, die Instrumente ab.

Das Zuschauervideo dokumentiert den Beginn des Anschlags, bei dem über 80 Menschen zu Tode gekommen sind.

Übrigens: Die Mitglieder der US-Band sind bei dem Anschlag unverletzt geblieben.

Unter den zahlreichen Verletzten der Anschläge von Paris ist hingegen ein 20-jähriger Tiroler.

Der junge Mann aus Tarrenz erlitt einen Bauchschuss, ist aber außer Lebensgefahr.

Auch die beiden Mitglieder der Tiroler Band „White Miles“, die als Vorgruppe aufgetreten ist, sind unverletzt.

Den beiden Musikern gehe es gut, so die Presseagentur APA.

Das Duo „White Miles" (Foto: meinbezirk.at)

Das Duo „White Miles“ (Foto: meinbezirk.at)

Das Duo war gerade beim Essen holen, als es zu dem Terroranschlag kam.

Nach dem Auftritt „haben wir bei einem Take-Away um die Ecke etwas zum Essen geholt“, erklärte Drummer und Sänger Hansjörg „Lofi“ Loferer der Apa.

Just in dem Moment, als die beiden Musiker wieder in die Halle zurück wollten, begann die Attacke der Terroristen.

„Uns ist ein Polizist entgegengekommen und hat ‚Schießerei‘ usw. geschrien. Wir sind wieder zurückgerannt und in das Geschäft hinein“, so Loferer gegenüber der österreichischen Nachrichtenagentur.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen