Du befindest dich hier: Home » Sport » Die Doppel-Überraschung

Die Doppel-Überraschung

Das Doppel Weissborn-Neuchristi (Fotos: Marco Wanker)

Das Doppel Weissborn-Neuchrist (Fotos: Marco Wanker)

Die Österreicher Maximilian Neuchrist/Samuel-Tristan Weissborn besiegten im Doppel das an Nummer drei gesetzte Duo Nikola Mektic/Antonio Sancic aus Kroatien. 

Überraschung im Doppel-Finale beim Sparkasse ATP Challenger Val Gardena Südtirol. Die Österreicher Maximilian Neuchrist/Samuel-Tristan Weissborn besiegten am Sonntag das an Nummer drei gesetzte Duo Nikola Mektic/Antonio Sancic aus Kroatien mit 7:6 (9:7) und 6:3.

Nach einem umkämpften ersten Satz hatten Neuchrist/Weissborn leichtes Spiel und zogen auf 5:0 davon und entschieden das Spiel nach 67 Minuten für sich.

Die beiden Österreicher, die in der zweiten Runde schon die Turnierfavoriten Carsten Ball/Dustin Brown eliminiert hatten, kassierten zusammen ein Preisgeld von 3950 Euro und 100 Weltranglistenpunkte.

Neuchrist/Weissborn hatten im August schon das Futures-Turnier um die Sparkassen-Trophy in Rungg, ebenfalls in Südtirol, gewonnen.

WEISSBORN + NEUCHRIST 1

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen