Du befindest dich hier: Home » Chronik » „Abscheu und große Trauer“

„Abscheu und große Trauer“

„Abscheu und große Trauer“

Regionalratspräsidenten Chiara Avanzo reagiert mit Bestürzung auf die Anschläge in Paris. Auch LH Arno Kompatscher spricht den Opfern sein Mitgefühl aus.

„Abscheu, Bestürzung und große Trauer sind meine Gefühle nach den Vorfällen in Paris, im Herzen Europas. Mein Gedanke geht an alle Opfer und Verletzten, ihre Familien und an all jene, die diese dramatischen Ereignisse miterlebt haben. Noch einmal sucht der Terrorismus ein Symbol unserer Kultur und unserer Gesellschaft heim, gerade dort, wo die Revolution für Freiheit Gleichheit Brüderlichkeit unter großen Opfern ihren Ausgang genommen hat. Diese Werte müssen heute noch weiter im Namen des Friedens verbreitet werden. Wir umarmen unsere französischen Brüder in diesen traurigen Stunden.“

Dies erklärt die Präsidentin des Regionalrats Chiara Avanzo.

Landeshauptmann Arno Kompatscher zeigt sich zu den Nachrichten aus Frankreich tief erschüttert und drückt den Opfern und Angehörigen der jüngsten Terroranschläge in Paris im Namen der Südtiroler Landesregierung die volle Solidarität aus. Das Massaker sei ein Angriff auf Europa und die Freiheit und sei aufs Schärfste zu verurteilen.

„Wir werden unsere Werte und unsere demokratische Grundordnung mit aller Vehemenz verteidigen“, erklärt Landeshauptmann Kompatscher. „Dass auch in Südtirol Leute, die solche oder ähnliche Terroraktionen planen wollten und von einer barbarischen Gedankenwelt getrieben sind, versucht haben, Unterschlupf zu finden, macht für uns das Ganze noch bedrückender.“ Jetzt gelte es jedoch, Vernunft zu bewahren, klare Gedanken zu fassen und nicht zu pauschalisieren.

„Frankreich und den Opfern gilt unsere Anteilnahme“, so der Landeshauptmann. „Europa wird nun zusammenrücken. Der Terror wird aber nicht über die Freiheit siegen.“

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen